Unterwegs auf den Weltmeeren – AIDA Schiffe und Kreuzfahrten

Welches AIDA Kreuzfahrtschiff ist für Sie das richtige? Werden wir gefragt, für wen sich eine Reise auf einem der 14 Kreuzfahrtschiffe besonders gut eignet, kommen wir in Verlegenheit. Eine kurze Antwort ist kaum möglich, denn, eine Reise auf einem AIDA-Schiff spricht sicher alle diejenigen an, die:

  • sehr häufig Fernweh haben und gerne das glitzernde Meerwasser mit einem anregenden Drink in der Hand beobachten möchten,
  • schon immer mal neue Sehnsuchtsziele ansteuern wollten,
  • auch mit ihren Kindern und dem Baby ganz entspannt den Urlaub auf dem Wasser verbringen möchten,
  • oder als Single in anregender Atmosphäre neue Leute kennenlernen möchten,
    GENUSS großschreiben und trotzdem einen günstigen Urlaub buchen wollen
  • und, und, und …

Sie sehen, diese Liste lässt sich unendlich fortsetzen! Am besten lassen Sie sich durch folgende Zeilen inspirieren! Gewinnen Sie einen ersten Einblick von den 14 Schiffen der AIDA-Flotte, dem Leben an Bord und den Traumzielen, die auf den einzelnen Reisen angesteuert werden.

AIDA Cruises – Garant für Traumreisen auf hoher See

1996 brach AIDAcara, damals bekannt unter dem Namen “AIDA – das Clubschiff”, zu ihrem ersten Cluburlaub auf und übernahm damit das Konzept der amerikanischen Reederei Carnival Cruise Line. Besonders das jüngere Publikum fühlte sich von dieser neuen lockeren Art, auf See zu reisen angesprochen. Bald schon fanden sich auch immer mehr Familien mit kleineren Kindern auf einem der Schiffe mit dem sympathischen Kussmund ein.

Das Konzept, alle Altersklassen anzusprechen, ging auf: Schon wenige Jahre später kamen zwei weitere Schiffe hinzu, bis zum Jahr 2013 wurde die Flotte noch um die sieben Schiffe der Sphinx-Klasse erweitert. Heute bringen insgesamt 14 Schiffe ihre Gäste an die schönsten Ziele dieser Erde.

AIDA Schiffe – eine Flotte, die es in sich hat!

Die Flotte besteht aus modernen, schwimmenden Feriendomizilen, die mit Kurzweil und Luxus aufwarten können. Selbst die 1999 gebaute AIDAmira ist 2019 so umfangreich renoviert worden, dass sie den Flottenmitgliedern jüngeren Datums in keiner Weise nachstehen muss. Die beiden baugleichen Schwesterschiffe AIDAvita und AIDAaura sind eigens für AIDA Cruises angefertigt und ebenfalls in späteren Jahren modernisiert worden.

AIDAdiva, AIDAbella, AIDAluna, AIDAblu, AIDAsol, AIDAmar sowie AIDAstella gehören zur Sphinx-Klasse. Als Besonderheit befindet sich auf allen sieben Schiffen in der Mitte das Theatrium, ein Gemeinschaftsbereich, der den Mittelpunkt des Schiffes bildet.

Mit AIDAprima und AIDAperla entstand die Hyperion-Klasse. Diese beiden Schiffe gehörten bis dahin zu den Größten der Reederei: Auf 18 Decks versorgt eine Besatzung von mehr als 900 Personen ganze 3294 Gäste, denen 1643 Kabinen zur Verfügung stehen.

Schließlich vervollständigen die beiden Schiffe der Helios-Klasse, AIDAnova und AIDAcosma, die Flotte. Da beide Schiffe auch auf der Fahrt mit ​​Flüssigerdgas betrieben werden können, ist der Schadstoffausstoß bereits im Hafen deutlich reduziert. So konnte 2019 AIDAnova das „Blaue Engel Siegel“ vergeben werden, eine Auszeichnung der Bundesregierung für umweltschonende und nachhaltige Produkte.

Unterbringung in Kabinen und Suiten: Gut gebettet ist halb gewonnen …

Egal mit welchem Schiff Sie unterwegs sind – AIDA Seereisen garantieren für bequeme Kabinen und luxuriöse Suiten. Hier ist für jede Preisklasse bestens gesorgt. Und dabei überzeugt die Einrichtung durch pure Qualität und eleganten Stil; unabhängig davon, ob es sich um eine Innenkabine oder um eine PREMIUM-Suite handelt.

Bereits die 714 Kabinen des ältesten Flottenmitglieds, AIDAmira, überzeugen ihre Gäste: Einen ganz privaten Rückzugsraum mit allem, was dazugehört, bieten sogar schon die Innenkabinen: Etwa 13 Quadratmeter stehen zur Verfügung, ausgestattet mit flauschigen Handtüchern, duftender Seife und Lotion sowie Sat-TV, Telefon und Safe.

Je nach gewählter Unterkunft kommen Panoramafenster, ein Balkon oder sogar ein privates Sonnendeck hinzu. Natürlich genießen die Gäste der Suiten einen exklusiven Service: Ob es nun Champagner und Pralinen zur Begrüßung sind, die bevorzugte Ein- und Ausschiffung oder weitere Komfort-Extras wie ein Concierge-Service oder das opulente Welcome Dinner.

.… Und gut gespeist macht das Glück vollkommen! Restaurants auf den AIDA-Schiffen

So vielseitig wie alles auf den AIDA-Schiffen ist auch das Essen! Jedes Restaurant an Bord entführt Sie in eine andere Genusswelt – dabei sind die Speisen in den Buffet- und Spezialitäten-Restaurants bereits im Reisepreis inkludiert.

Die heiße Schlacht am kalten Buffet – Buffet-Restaurants

Spaß beiseite – in den Buffet-Restaurants geht es ganz gesittet zu, eine Schlacht, wie sie der Liedermacher Reinhard Mey besingt, müssen Sie hier nicht befürchten.
Ganz spontan stellen Sie sich Ihre Lieblingsgerichte zusammen, hier gibt es weder Tischordnung, noch feste Essenszeiten. Auf jedem Schiff haben Sie eine große Auswahl, angefangen beim Markt-Restaurant mit bekannten Gerichten aus der deutschen Küche, das Bella Donna mit herrlichen original italienischen Speisen oder das East-Restaurant, das Sie sicher mit raffinierten asiatischen Leckereien überzeugen kann.

Spezialitäten-Restaurants – genussvoll Schlemmen mit Bedienung

Wer sich im Urlaub doch lieber bedienen lässt, kann eines der Spezialitäten-Restaurants besuchen – oder, besser noch, jeden Tag ein anderes, denn die Auswahl ist groß und jede Lokalität überzeugt mit individuellen Spezialitäten. So speisen Sie in der französischen Brasserie oder erfreuen sich an einem besonders frischen Fisch im Ocean’s. Natürlich fehlen auch die einschlägigen Restaurants für Burger oder Pizza nicht. Und wer Heimweh bekommt, kann sich im Biergarten des Brauhauses ein erfrischendes Bier bestellen!

(Nicht nur) für die besondere Gelegenheit – À-la-carte-Restaurants

Gegen einen Aufpreis erfreuen Sie sich raffinierter Köstlichkeiten in einem der besonderen À-la-carte-Restaurants. Da gäbe es die Sushi-Bar, das Rossini mit gehobener italienischer Küche oder auch das Steakhouse. Sind Sie auf einem Schiff der Hyperion-Klasse unterwegs, sollten Sie sich keinesfalls das Time Machine Restaurant entgehen lassen! Hier erleben Sie eine gelungene Kombination aus einem hervorragende Menü und einer spannenden Show.

Der kleine Schwarze zwischendurch – Bars und Cafés

Was auf einer Kreuzfahrt keinesfalls fehlen darf, besonders an Seetagen, ist der gemütliche Kaffee am Nachmittag oder ein belebender Drink an der Bar – egal, ob vor oder nach dem Abendessen. Natürlich finden Sie auf jedem Schiff der AIDA-Flotte eine reiche Auswahl an Plätzen, die gerade dazu geschaffen sind, eine Erfrischung oder auch einen kleinen Snack zwischendurch kredenzt zu bekommen!

Da kommt keine Langeweile auf: Sport und Unterhaltung auf AIDA

Selbstverständlich steht es jedem offen, sich den gesamten Tag auf seinem privaten Sonnendeck mit einem guten Buch zu verkriechen. Allerdings sind die Aktivitäten an Bord so verlockend und vielfältig, dass sich auch passionierte Leseratten schnell von der einen oder anderen Aktivität mitreißen lassen. Sei es das schweißtreibende Volleyball-Turnier oder eine mitreißende Show im Theatrium.

Die Pfunde schwinden lassen – Wellness und Sport auf den AIDA-Schiffen

AIDA ist bekannt für seine umfangreichen Sport- und Wellnessangebote. Wer sich so richtig auspowern möchte, kann bereits am Morgen mit einer Runde Jogging starten. Oder Sie besuchen das moderne Fitnessstudio auf Ihrem Schiff. Mithilfe der Cardio- und Kraftgeräte von Life Fitness oder/und einem der vielen kostenlosen Fitnesskurse rückt Ihre Traumfigur in erreichbare Nähe – trotz der unwiderstehlichen kulinarischen Genüsse an Bord!

Mal richtig die Seele baumeln lassen – Body & Soul Organic Spa

Wahre Glücksmomente erfahren Sie im Body & Soul Spa: Hier finden Sie vom Friseur angefangen über die Maniküre und die Pediküre bis hin zu mehreren Saunen, wohltuenden Massagen und anderen Anwendungen alles, was Ihr Wohlbefinden fördert. Um diesen Qualitätsstandard zu erfüllen, stehen Ihnen auf allen Schiffen bestens ausgebildete SPA-Therapeuten für alle möglichen Anwendungen, Friseure und Nailartists zur Verfügung.

Vorhang auf! – Entertainment der Superlative auf den AIDA-Schiffen

Das Theatrium! Hier treffen sich mit die besten Entertainer der Weltmeere. Erleben Sie tollkühne Artisten hautnah auf der Bühne, lauschen Sie mitreißenden Klängen der Künstler aus allen möglichen Ländern oder feiern Sie rauschende Partys. Ebenfalls Kinovorstellungen können Sie an Bord besuchen, Ihr Glück im Spiel versuchen oder auch auf der AIDA Plaza, der Einkaufsmeile an Bord, die neuesten Trends bestaunen und das ein oder andere Teil als Andenken kaufen.

Spaß für die ganze Familie auf AIDA – unterwegs mit Kindern und Baby

AIDA beweist, dass eine Kreuzfahrt auch mit dem Nachwuchs zum Erlebnis werden kann. Hierfür bieten die Schiffe spannende Unterhaltung für alle Altersklassen: Die einzelnen Programme orientieren sich ganz an den Vorlieben der Kinder im Alter von 3 bis 17 Jahren. Da gibt es beispielsweise Spiele und verschiedene Bastelangebote im AIDA Kids Club, spannende Workshops für die Älteren oder auch spezielle Sportangebote, maßgeschneidert für die jeweilige Altersklasse.

Natürlich ist auch an die Eltern gedacht: Die Familien-Specials beinhalten Betreuungsangebote für Kleinkinder und Babys, für Familien mit älteren Kindern gibt es Kabinen mit Verbindungstür. Zudem regen viele Bereiche die ganze Familie zum Mitmachen an, zum Beispiel die Doppel-Wasserrutsche und der Klettergarten auf dem Activity-Deck.

AIDA Kreuzfahrten – eine Übersicht der schönsten Reisegebiete

Mit AIDA steuern Sie die schönsten Ziele weltweit an. So starten Sie beispielsweise in Norddeutschland von Hamburg oder auch von Kiel aus nach Norwegen und Dänemark. Erkunden Sie auf einer Nordeuropa-Kreuzfahrt neben der atemberaubenden Natur faszinierende Städte wie Kopenhagen oder Oslo. Soll es nicht ganz so weit weg gehen, kommt auch eine Kreuzfahrt durch die Ostsee in Frage, um etwa Rotterdam oder auch Helsinki in Finnland kennenzulernen.

Zieht es Sie mehr in den Süden? Dann spricht Sie sicherlich eine Reise im östlichen Mittelmeer an, auf der Sie Rom, Städte in Griechenland oder auch in Israel besuchen. Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer führen an die schönsten Küsten von Spanien, nach Mallorca oder in der Adria nach Italien und Malta. Auch die Kanaren liegen auf verschiedenen Reiserouten von AIDA.

Ihre Sehnsuchtsziele liegen doch noch weiter weg? Sie wollen im glasklaren Meer der Karibik baden, Bora Bora oder Costa Rica auf Ihrer Reise in die Flitterwochen ansteuern oder auch die Geheimnisse Chinas vom Wasser aus erforschen? Auf den Routen der AIDA-Flotte liegen wirklich (fast) alle Reiseziele – von Afrika bis Zypern. Wir finden sicher die passende AIDA-Reise für Sie!

Weitere Informationen zu Ihrer AIDA-Kreuzfahrt

Angebote: Immer wieder gibt es die Möglichkeit, eine AIDA-Kreuzfahrt günstig zu buchen. Viele Angebote stehen lediglich über einen gewissen Zeitraum zur Verfügung, rufen Sie uns an oder lassen Sie sich online von Ihrem Kreuzfahrtspezialisten beraten!

Baby: Die Reederei ist durchweg kinderfreundlich. Ist Ihr Kind unter zwei Jahren, reist es kostenlos mit. Übrigens: Schwangere dürfen bis zur beendeten 23. Schwangerschaftswoche an der Kreuzfahrt teilnehmen!

Mit Flug: Besonders dann, wenn Sie eine Route buchen möchten, deren Starthafen weiter weg ist, ist es sinnvoll, ein Angebot mit Flug zu nehmen. Sprechen Sie mit uns!

Rollstuhlfahrer: Reisen für Personen mit Bewegungseinschränkung sind mit AIDA möglich. So gibt es barrierefreie Kabinen und verschiedene Hilfen für Reisende mit anderen Einschränkungen, beispielsweise ein mobiles Kabinenset für schwerhörige oder taube Passagiere. Zudem dürfen zertifizierte Blindenhunde mit an Bord.

Singles: Für Alleinreisende bietet AIDA spezielle Singlereisen, teils mit Vergünstigungen. Allerdings ist bei einer Doppelkabine ein Einzelzuschlag zu zahlen. Auf den Schiffen der HELIOS-Klasse gibt es jedoch nunmehr Einzelkabinen!