Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit

Von Brasilien bis nach Italien – Atlantik trifft Mittelmeer

Mit Ihrem Premium-Kreuzfahrtschiff Costa Favolosa

Reisecode: Z3003AA

ab 1.999,00 € 24-tägig pro Pers. in DK
jetzt buchen
Ihre Reise-Highlights

Bauwerft: Fincantieri, Sestri Ponente
Indienststellung: 04.07.2011
Schiffslänge: 290 m
Schiffsbreite: 35,5 m
Anzahl Decks: 13
Besatzungsstärke: 1110
Flagge: Italien
Passagiere: 3780
Passagierkabinen: 1508
Restaurants & Bistros: 5
Bars & Lounges: 12

Von Brasilien bis nach Italien – Atlantik trifft Mittelmeer

Von den atemberaubenden Wasserfällen von Iguazu über die Metropole Sao Paulo ins Herz von Brasilien nach Rio de Janeiro. Spüren Sie die brasilianische Lebensfreude und die rhythmischen Klänge des Sambas bevor Sie über die wundervollen kanarischen Inseln gen Mittelmeer kreuzen. Dort erleben Sie faszinierende Städte wie Málaga, die Gaudi-Stadt Barcelona und das französische Marseille.  Es erwartet Sie eine Traumreise quer über den mächtigen Atlantik mit hohem Komfort.

Reiseverlauf
  • IGUAZU

    1

    Tag 1

    Flug über Sao Paulo nach Iguazu.

  • 2

    Tag 2 

    Ankunft in Iguazu (Brasilien), Transfer zum Hotel und anschließend Halbtagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der brasilianischen Seite. Besichtigung der Wasserfälle von der brasilianischen Seite aus (UNESCO-Weltkulturerbe), die umgangssprachlich auch Teufelsschlund genannt werden. Die Nationalparks schützen einen der letzten Teile des Atlantischen Regenwaldes der Region.

  • IGUAZU / SAO PAULO

    3

    Tag 3

    Ganztagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der argentinischen Seite. Besichtigung der mächtigen Wasserfälle (UNESCO-Weltkulturerbe) von Iguazu auf der argentinischen Seite. Zu den Wasserfällen gehören etwa 270 verschiedenste Wasserfälle, die zwischen 64 m und 84 m Höhe variieren. Anschließend Transfer zum Flughafen von Iguazu und Flug nach Sao Paulo. Transfer zum Hotel. Abend zur freien Verfügung.

  • SAO PAULO

    4

    Tag 4 

    Nach dem Frühstück im Hotel, halbtägige Stadtrundfahrt durch Sao Paulo. São Paulo ist das wichtigste Wirtschafts-, Finanz- und Kulturzentrum sowie Verkehrsknotenpunkt von Brasilien. Rund 10 Millionen Menschen leben hier. Die Stadt ist durch zahlreiche Einwanderer aus aller Welt multikulturell geprägt mit portugiesischen, italienischen, deutschen, libanesischen und japanischen Einflüssen. Beeindruckend ist die Skyline der Stadt, die vielen Hochhäuser, die zahlreichen Viertel, in denen sich die Einflüsse aus aller Welt gut erkennen lassen. Die Millionenstadt ist Heimat zahlreicher Museen und Baudenkmäler. Erwähnenswert sind das Museum für moderne Kunst mit einer der bedeutendsten Kunstsammlungen Südamerikas und das Ipiranga-Museum zur brasilianischen Geschichte. Die größte Kirche der Stadt ist die im neogotischen Stil errichtete „Catedral Metropolitana“, die erst 1913 erbaut wurde. Natürlich verlocken auch die Märkte der Stadt zu einem Bummel, wie etwa der „Mercado Municipal“, die alten Markthallen von São Paulo, wo das Leben brodelt; die Parks der Stadt lassen mitten in dem Großstadttreiben etwas Ruhe zu, empfehlenswert ist z.B. der „Parque Independência“ (Unabhängigkeitspark) im französischen Gartenstil. Der "Parque do Ibirapuera" ist der interessanteste Park der Stadt, wo es auch zahlreiche Museen gibt. In der Umgebung der Stadt gibt es noch unzählige weitere Attraktionen, wie etwa die „Sierra Incline“ in Paranapiacaba, eine viel besuchte Schienenseilbahn im Küstengebirge „Serra do Mar“ mit tollen Ausblicken auf die sagenhafte Landschaft.

  • SAO PAULO / SANTOS

    5

    Tag 5

    Nach dem Frühstück, Transfer zum Hafen in Santos und Einschiffung. Abfahrt um ca. 18:00 Uhr. 

  • RIO DE JANEIRO

    6

    Tag 6 (09:00 Uhr - 18:00 Uhr) 

    Der Hafen von Rio de Janeiro begrüßt Sie in der zweitgrößten Stadt Brasiliens und Hauptstadt des gleichnamigen Bundesstaates. Der brasilianische Lebensstil ist auf der ganzen Welt berühmt wegen seiner grundsätzlichen Einfachheit und seiner Lebensfreude. Die Wahrzeichen der Stadt sind der Zuckerhut, die 38 Meter hohe Christusfigur auf dem Gipfel des Corcovado und der Strand des Stadtteils Copacabana, der als einer der berühmtesten der Welt gilt. In dieser Stadt kann niemand die Füße stillhalten. Hier tanzt der Samba, hier gibt es den Karneval schlechthin und Fußball ist eine Lebenseinstellung. Ein Landgang im Hafen von Rio de Janeiro bietet den Gästen unserer Kreuzfahrt alles, was sie von Brasilien erwarten – Lebensfreude, Schwung und Leidenschaft! 

  • SCHIFFSTAG

    7

    Tag 7 

    Erholung an Bord Ihres Premium-Kreuzfahrtschiffes. Genießen Sie zum Beispiel einen erfrischenden Cocktail auf dem Sonnendeck. 

  • SALVADOR DA BAHIA

    8

    Tag 8 (11:00 Uhr - 17:00 Uhr)

    Der Hafen von Salvador ist ein besonderer Halt, denn Salvador da Bahia ist nicht nur die ehemalige Hauptstadt Brasiliens, sondern auch die drittgrößte Stadt des Landes. Salvador ist in eine Oberstadt und eine 70 Meter tiefer gelegene Unterstadt aufgeteilt. Von einem zum anderen Teil gelangen Sie entweder mit dem Aufzug Lacerda oder mit dem Bus. Nach umfangreichen Restaurierungsarbeiten, bei denen die UNESCO Pate stand, präsentiert sich Salvador als eine der kulturell aktivsten Städte der Welt. Ein Halt im Hafen von Salvador ist auf einer Südamerika-Kreuzfahrt daher ein Muss! Die Rolle als religiöse Hauptstadt Südamerikas spielt Salvador ebenfalls zu Recht: Die katholischen Portugiesen machten aus der Stadt einst die Vatikanstadt ihres unbegrenzten maritimen Reiches und errichteten 365 Kirchen, eine für jeden Tag, für jeden Heiligen im Jahr.

  • MACEIO

    9

    Tag 9 (13:00 Uhr - 23:00 Uhr) 

    Maceio ist ein Hafen in Brasilien und Hauptstadt des Bundesstaates Alagoas mit knapp einer Million Einwohnern. Maceio betreibt dank seines Hafens an der Atlantikküste schon seit Hunderten von Jahren einen schwungvollen Handel per Schiff. Die Stadt zieht sich entlang der Küste mit traumhaften Stränden und Luxushotels. Die schönsten Strände der Stadt, die Sie während Ihrer Kreuzfahrt entdecken können, liegen am nördlichen Teil der Stadtküste. Geschützt durch eine Korallenbarriere, findet hier – wer möchte - rund um die Uhr Unterhaltung. Sehenswert sind unter anderem das Geschichtsmuseum sowie das Museu Theo Brandao mit einer reichen Sammlung an Objekten und Dokumenten zur Kulturgeschichte der Stadt. 

  • RECIFE

    10

    Tag 10 (08:00 Uhr - 18:00 Uhr)  

    Angekommen im Hafen von Recife erwarten Sie in der Stadt Recife das "Venedig Brasiliens", denn die vielen dicht aneinander liegenden Kanäle und Brücken, die die einzelnen Stadtviertel miteinander verbinden, erinnern an die kleine Stadt im Norden Italiens. Ganz in der Nähe von Recife liegt Olinda, das von der UNESCO aufgrund seiner sowohl kulturellen, landschaftlichen und städtischen Eigenschaften zum Kulturgut der Menschheit ernannt wurde. Recifes Kirchen und die Kolonialpaläste sind wahre Meisterwerke. Das Casa da Cultura von Recife, die bedeutendste Kulturinstitution der Stadt, war früher ein Kolonialgefängnis. Sehr sehenswert ist auch der Horto Zoobotanico, ein renovierter Zoo. 

  • SCHIFFSTAGE

    11-16

    Tag 11-16 

    Testen Sie die zahlreichen Sportbereiche des Schiffes, beispielsweise die Joggingbahn, den Sportplatz oder den Fitnessbereich. Lassen Sie sich am Abend im Theater von dem erstklassigen Entertainment-Programm beeindrucken.

  • ST. CRUZ DE TENERIFE

    17

    Tag 17 (09:00 Uhr – 18:00 Uhr)

    Der Besuch dieser Insel wird Ihnen Lebensfreude einflößen: Lassen Sie sich am Hafen von St. Cruz de Tenerife von der familiären Atmosphäre verzaubern. Die Stadt ist mit rund 200.000 Einwohnern die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. Der Hafen von Santa Cruz de Tenerife begrüßt Sie als einer der größten spanischen Seehäfen des Atlantiks. Die Bucht von Santa Cruz umschließt das Meer wie eine Schleife. Unabhängig von seiner landschaftlichen Faszination und der sympathischen Philosophie seiner Bewohner bietet die Stadt auch zahlreiche architektonische Reichtümer. Zum Beispiel die Kirche De la Concepcion oder die Kirche von San Francisco, die ein strahlendes Beispiel für das spanisch-portugiesische Barock des XVII Jahrhunderts ist.

  • ARRECIFE

    18

    Tag 18 (08:00 Uhr – 17:00 Uhr) 

    Ihre Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln führt Sie auch nach Arrecife, Hafen und Hauptstadt von Lanzarote. Auf der östlichsten Kanaren-Insel Lanzarote liegt der Hafen Arrecife. Seit 1852 ist die Stadt Hauptstadt der zu Spanien gehörenden beliebten Ferieninsel. Lanzarote ist zweifellos die außergewöhnlichste und faszinierendste der Kanarischen Inseln. Es ist das Ergebnis der intensiven vulkanischen Tätigkeit, die aus der Insel eine Mondlandschaft geschaffen hat, die man so woanders kaum findet. Das zeigt sich vor allem im Naturpark Timanfaya: Hier ist gut zu erkennen, wie die Vulkanausbrüche die Umrisse der Insel gleichzeitig verwüstet und modelliert und damit zu etwas Unverwechselbarem gemacht haben. 

  • SCHIFFSTAG

    19

    Tag 19

    Lassen Sie sich heute mal so richtig in den zahlreichen Restaurants und Bars an Bord verwöhnen.

  • MÁLAGA

    20

    Tag 20 (13:00 Uhr – 19:00 Uhr) 

    Aufgrund des Klimas ist Málaga eines der wichtigsten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel, zudem ist die Stadt die sechstgrößte Spaniens. Málaga ist ein Tourismus- und Landwirtschaftszentrum mit florierendem Handel von Obst, Weintrauben und Wein aus den umliegenden Ebenen. Malaga ist aber auch eine Hafenstadt, von der man nach Granada gelangt. Hier können Sie die berühmte Alhambra besichtigen. Das Meisterwerk der arabischen Baukunst ist das einzige noch erhaltene arabische Bauwerk aus dem Mittelalter. Heute ist die Alhambra die am meisten besichtigte Sehenswürdigkeit Spaniens. Genauso bemerkenswert ist der Generalife, die Ruhestätte der arabischen Könige, die einen Garten errichten ließen wie aus einem Märchen aus 1001 Nacht. 

  • SCHIFFSTAG

    21

    Tag 21

    Genießen Sie Ihre letzten Urlaubstage an Bord Ihres schwimmenden Hotels und lassen Sie die gewonnenen Eindrücke Revue passieren.

  • BARCELONA

    22

    Tag 22 (08:00 Uhr – 18:00 Uhr) 

    Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt. Sehenswert ist unter anderem die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt. Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde.

  • MARSEILLE

    23

    Tag 23 (08:00 Uhr – 17:00 Uhr) 

    Marseille ist die zweitgrößte Stadt Frankreichs nach Paris. Die Stadt ist die wichtigste französische und eine bedeutende europäische Hafenstadt. Sehenswert ist unter anderem die Basilika von Notre Dame de la Garde, eine Kirche, die von den Bewohnern der Stadt als Wunder verehrt wird. Berühmt ist ihr 47 Meter hoher Glockenturm mit der vergoldeten Statue der Schutzherrin der Stadt, der Jungfrau Maria, auf seiner Spitze. Ganz in der Nähe steht Longchamp, ein im Renaissancestil erbauter Palast, der den italienischen Villen aus dieser Epoche sehr ähnelt. Nicht weit von Marseille entfernt liegt die Stadt Avignon, die durch den Papststreit berühmt wurde.

  • SAVONA

    24

    Tag 24 (Ankunft um ca. 09:00 Uhr)

    Ausschiffung und individuelle Abreise. 

    Tag

    Reiseverlauf

    Ankunft

    Abfahrt

    1.

    Flug über Sao Paulo nach Iguazu.

     -

     -

    2.

    Ankunft in Iguazu (Brasilien) und Transfer zum Hotel. Halbtagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der brasilianischen Seite.

     -

     -

    3.

    Ganztagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der argentinischen Seite. Anschließend Transfer zum Flughafen Iguazu und Flug nach Sao Paulo. Transfer zum Hotel. Abend zur freien Verfügung.

     -

     -

    4.

    Nach dem Frühstück im Hotel, halbtägige Stadtrundfahrt durch Sao Paulo. Nachmittag zur freien Verfügung.

     -

     -

    5.

    Nach dem Frühstück im Hotel, Transfer zum Hafen in Santos (Brasilien) und Einschiffung.

     -

    18:00

    6.

    Rio de Janeiro (Brasilien)

    09:00

    18:00

    7.

    Schiffstag

     -

     -

    8.

    Salvador Da Bahia (Brasilien)

    11:00

    17:00

    9.

    Maceio (Brasilien)

    13:00

    23:00

    10.

    Recife (Brasilien)

    08:00

    18:00

    11.-16.

    Schiffstage

     -

     -

    17.

    St. Cruz de Tenerife (Teneriffa, Spanien)

    09:00

    18:00

    18.

    Arrecife (Lanzarote, Spanien)

    08:00

    17:00

    19.

    Schiffstag

     -

     -

    20.

    Malaga (Spanien)

    13:00

    19:00

    21.

    Schiffstag

     -

     -

    22.

    Barcelona (Spanien)

    08:00

    18:00

    23.

    Marseille (Frankreich)

    08:00

    17:00

    24.

    Savona (Italien). Ankunft, Ausschiffung und individuelle Abreise.

    09:00

     -

     

Inklusivleistungen
  • Linienflug mit LATAM Airlines ab Frankfurt via Sao Paulo nach Iguazu und von Iguazu nach Sao Paulo (Economy-Class, Umsteigeverbindung möglich)
  • Zug zum Flug ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Übernachtungen: 1x im 4-Sterne Hotel Viale Cataratas in Foz do Iguazu, 2x im 4-Sterne Hotel Holiday Inn Parque Anhembi in Sao Paulo
  • Unterbringung im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon & Klimaanlage
  • Täglich Frühstück
  • Halbtagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der brasilianischen Seite (Tag 2)
  • Ganztagesausflug zu den Iguazu Wasserfällen auf der argentinischen Seite (Tag 3)
  • Halbtägige Stadtrundfahrt in Sao Paulo
  • 19 Nächte Kreuzfahrt mit der Costa Favolosa gemäß Reiseverlauf
  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Täglich Vollpension
  • Ein- & Ausschiffungsgebühren in allen Häfen
  • Trinkgeld an Bord
  • Teilnahme an den Bordveranstaltungen
  • Nutzung der meisten Bordeinrichtungen
  • Gästeservice an Bord
  • Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungen und Eintritte wie beschrieben
  • Qualifizierte, deutschsprachige TOUR VITAL Reiseleitung während des Vorprogramms
  • Reisebegleitung durch einen reiseerfahrenen TOUR VITAL Arzt ab Deutschland
Unterkunfsinformationen

Bauwerft: Fincantieri, Sestri Ponente
Indienststellung: 04.07.2011
Schiffslänge: 290 m
Schiffsbreite: 35,5 m
Anzahl Decks: 13
Besatzungsstärke: 1110
Flagge: Italien
Passagiere: 3780
Passagierkabinen: 1508
Restaurants & Bistros: 5
Bars & Lounges: 12

Ihr Premium Kreuzfahrtschiff: Costa Favolosa

Ihr Premium Kreuzfahrtschiff: Costa Favolosa

Finden Sie auf den 13 Passagierdecks der Costa Favolosa alles, was Sie für einen gelungen Urlaub benötigen. Vergessen Sie den Alltag im ca. 6.000 qm großen Wellness-Bereich oder schlemmen Sie sich durch die 5 Restaurants an Bord. Erholen Sie sich in einem der fünf Whirlpools und vier Swimmingpools an Bord und lassen Sie sich von den Mosaiken und Skulpturen an Bord inspirieren oder besuchen Sie das türkische Dampfbad. Powern Sie sich beim Laufen auf dem Jogging-Parcours aus und genießen Sie dabei die frische Meeresbrise sowie eine traumhafte Meereskulisse. Gönnen Sie sich anschließend einen kühlen Cocktail an einer der 9 Bars an Bord oder besuchen Sie das Theater welches sich über 3 Decks erstreckt.

 

Die Innenkabinen (ca. 14 qm) verfügen über Bad mit Dusche/WC, Föhn, Klimaanlage, SAT-TV, Minibar (gegen Gebühr) und Safe. Die Außenkabinen (ca. 16 qm) verfügen zusätzlich über ein Fenster bzw. Bullauge (teilweise Sichtbehinderung). Die Balkonkabinen (ca. 16 qm) haben bei sonst gleicher Ausstattung einen privaten Balkon. Die Basic Plus-Kabinen befinden sich in bevorzugter Lage.

 

Die Vollpension an Bord beinhaltet Frühstück, Mittagessen, Abendessen, sowie zwischendurch kleine Snacks. Im Buffetrestaurant stehen Wasser, Tee und Kaffee bereit (Selbstbedienung).

Wunschleistungen
  • Einzelzimmer/-kabinen (auf Anfrage), Zuschlag Innen Basic 499,-€, Zuschlag Innen Basic Plus 549,-€, Zuschlag Außen Basic 599,-€, Zuschlag Außen Basic Plus 649,-€, Zuschlag Balkon Basic 699,-€, Zuschlag Balkon Basic Plus 749,-€
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt für 60,- € pro Person im Doppelzimmer oder 89,- € im Einzelzimmer inkl. Frühstück und Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar)
  • Zug zum Flughafen 1. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen (wir empfehlen eine Sitzplatzreservierung über die Deutsche Bahn) 69,- € (nur telefonisch buchbar)
  • Busabreise von Savona nach Deutschland in diverse Städte ab 96,- € (Die Rückreise erfolgt am letzten Kreuzfahrtag direkt nach Beendigung der Ausschiffung. Die Busse sind mit Schlafsesselbestuhlung, Bordküche, Klimaanlage und Bord-WC ausgestattet. Beim Bordservice können Sie gegen Bezahlung Getränke und einen kleinen Imbiss erhalten. Die Abfahrtszeit erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Je nach Buseinsatz kann ein Umstieg erforderlich sein. Der Zubringerdienst erfolgt ggfs. mit einem Taxi bzw. Kleinbus. Maximale Gepäckstückanzahl pro Person: 1 Gepäckstück/Koffer 25 kg & 1 Handgepäcksstück mit den Maßen 55 cm x 25 cm x 35 cm. (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter bis 20 Tage vor Abfahrt buchbar)
Preistabelle
Termin und Preise 2019 pro Person/DZ/2er Kabine in €
Termine/ Kabinenkategorie* 2er Innen Basic 2er Innen Basic Plus 2er Außen Basic 2er Außen Basic Plus 2er Balkon Basic 2er Balkon Basic Plus
23.03.2019 1999 2199 2299 2499 2.699 2.899
Fluginformation

HINFLUG ab Frankfurt 19:45 Uhr an Sao Paulo 03:50+1 Uhr (nächster Tag, jeweils Ortszeit)

            Ab Sao Paulo 08:10 Uhr an Iguazu 09:50 Uhr

FLUG ab Iguazu 19:15 Uhr an Sao Paulo 21:05 Uhr (gleicher Tag, jeweils Ortszeit).

Vorbehaltlich Änderungen.

Empfehlung

Trinkgelder Vorprogramm für örtliche Reiseleiter etc. ca. 5,- € p.P./Tag

Hinweis

Costa Basic Preis (Flex Bedingungen), limitiertes Kontingent. Das übliche Trinkgeld an Bord ist bereits im Reisepreis enthalten. Die Kabinenzuteilung erfolgt durch Costa Kreuzfahrten. Die Kabinennummern erhalten Sie mit den Reiseunterlagen. Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr. (Routen-)Änderungen vorbehalten. CostaClub-Vorteile sowie die Vorteile der Kabinen-/Leistungskategorien Samsara und Suite können nicht gewährt werden. Hotelklassifizierung nach Landeskategorie.

Die Reise ist für Reisende mit eingeschränkter Mobilität nur bedingt geeignet, bitte kontaktieren Sie bezüglich Ihrer individuellen Bedürfnisse unser Service Team.

Einreisebedingungen für deutsche Staatsbürger

 Für die Einreise nach Südamerika benötigen deutsche Staatsbürger einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist. Eine Visumpflicht besteht bei einem kurzfristigen Aufenthalt für touristische Zwecke von bis zu 90 Tagen nicht. Alle Reisenden müssen eine Ein- und Ausreisekarte ausfüllen, die normalerweise kurz vor Ankunft in Brasilien an Bord der Flugzeuge, Schiffe oder Busse ausgeteilt wird. Die ausgefüllte und abgestempelte Einreisekarte muss bei der Ausreise wieder vorgelegt werden. Bürger anderer Staaten erkundigen sich bitte bei unserem Service-Team.

Detaillierte und umfangreiche Einreise- und Visabestimmungen sowie die jeweiligen Impfbestimmungen finden Sie hier. Bitte geben Sie dort Ihre Nationalität und Ihr Reiseland bzw. Ihre Reiseländer zur Abfrage ein.

Information zur Personenanzahl

4 Personen. Bei Nicht-Erreichen behalten wir uns das Recht vor, die Reise abzusagen.

Maximale Gruppengröße: 24 Personen.

Maximale Passagiere an Bord: 3.800

Das könnte Sie auch interessieren

Hotel Milano

Italien - Gardasee - Toscolano

  • 4* Hotel Milano
  • Halbpension
  • 1 Flasche Wein (pro Zimmer)

Abano Ritz Therme & Wellness Hotel

Italien - Venetien – Abano Terme

  • Täglich Vollpension
  • Großer SPA- und Thermalbereich
  • Gratis Fahrradverleih!

Hotel Alpenspitz

Italien - Südtirol - Ratschings

  • 3* Hotel Alpenspitz
  • reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 4-Gang Abendmenü

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder
Reiseart nach dem Alphabet aus.

TourVital Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotololl um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte DurchführungDie Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.