Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit

Die lange Donau – Kultur, Geschichte & malerische Landschaften

Mit Ihrem Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS A-Silver

Reisecode: X1501AA

Reisedatum: 23.09.2019
Zimmer: 2ER AUSSENKABINE HAYDN-DECK ACHTERN KAT.
Bestpreis!
ab 11 Nächte pro Pers. im 2ER AUSSENKABINE HAYDN-DECK ACHTERN KAT.
jetzt buchen
Ihre Reise-Highlights
SCHIFFSDATEN MS A-Silver   
Länge:  135 m
Breite: 11,4 m
Tiefgang:  1,45 m
Reederei: Lüftner Cruises
Flagge:  Deutschland
Passagiere:  180
   
Decks:  4
Restaurants & Bistros: 2
Bars & Lounges: 2
   
Bordsprachen:  deutsch 
Bordwährung:  Euro

Die lange Donau – Kultur, Geschichte & malerische Landschaften

Auf dieser eindrucksvollen Reise erleben Sie eine abwechslungsreiche Mischung aus Kultur, Geschichte und malerischen Landschaften. Zum Auftakt Ihrer Reise genießen Sie die liebliche Wachau und besuchen Dürnstein. Der ganztägige Aufenthalt in der charmanten Donaumetropole Wien ist eine gute Möglichkeit, diese einzigartige Stadt kennenzulernen. Budapest ist ebenfalls eine Reise wert. Besuchen Sie das Sissi-Schloss Gödöllö, die Fischerbastei und lassen Sie sich von den am Abend angestrahlten Monumenten und Prachtbauten verzaubern. Stromabwärts besuchen Sie Belgrad. Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Flussenge des ”Eisernen Tores“. Nach einem Stopp in Novi Sad wandeln Sie im ungarischen Kalocsa auf den Spuren Piroschkas. Bummeln Sie in der slowakischen Hauptstadt Bratislava durch die Altstadt. Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie das Benediktinerstift Melk.

 

Reiseverlauf
  • PASSAU

    1

    Tag 1 (Abfahrt: 15:30 Uhr)

    Individuelle Anreise nach Passau und Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr.

  • DÜRNSTEIN

    2

    Tag 2 (08:00-13:00)

    Unternehmen Sie einen Ausflug in die Wachau zum Stift Göttweig, einem Meisterwerk des österreichischen Ba­rocks, das durch seine Lage auf dem Hügel einen wunderbaren Blick auf die Landschaft der Wachau und das Donau­tal eröffnet. Bei der Innenbesich­tigung sehen Sie u.a. den Klostergang, die Stiftskirche, die Krypta und den Kreuzgang. Weiter geht es in die österreichische Marillenhauptstadt Krems. Die Fuß­gänger­zone in der Altstadt lädt zu einem Bummel ein. Hier haben Sie freie Zeit, um auch einmal einen Wachauer Marillenlikör oder Grünen Veltliner zu kosten. Nach Krems lohnt es Dürnstein, als den wohl bekanntesten Weinort der Wachau zu besuchen.

  • WIEN

    3

    Tag 2-3 (18:30-18:00 Uhr (am Folgetag)) 

    Besuchen Sie heute den Wiener Volksprater mit dem berühmten Riesenrad, welches mit einer Höhe von 65 Me­tern den Park überragt. Eine Fahrt in einer der Gondeln ist ein besonderes Erlebnis und bietet einen eindrucksvollen Panoramablick über die Hauptstadt Österreichs. Anschließend empfehlen wir Ihnen in ein traditionell geführtes Heurigenlokal einzukehren, um die beliebte Heurigenatmosphäre erleben zu können. Wandeln Sie auf den Spuren der berühmtesten Habsburger Kaiser in der Wiener Hofburg. Besuchen Sie die ehemaligen Privatgemächer von Kaiser Franz Josef und seiner außergewöhnlichen Gemahlin Elisabeth, genannt Sissi. Zahl­reiche persönliche Objekte sowie die berühmtesten Portraits der schönen Kaiserin zeigen den Alltag der Habs­burger zwischen Mythos und Wahrheit.

  • BUDAPEST

     

    4

    Tag 4 (09:00 – 22:00 Uhr)

    Fahren Sie am Gellertberg entlang auf den Burgberg zum ehemaligen königlichen Schloss. Von hier genießen Sie den herrlichen Blick über die Donau und den Stadtteil Pest. Spazieren Sie durch die reizvollen Gassen der malerischen Altstadt von Buda zur Matthiaskirche und der Fischerbastei. Erleben Sie danach die alte Kettenbrücke auf dem Weg nach Pest. Vorbei an der imposanten St.-Stephans-Basilika aus dem 19. Jahrhundert und durch die sehr breiten Prachtstraßen gelangen Sie zum Heldenplatz, der mit seinen monumentalen Bauten 1896 zur ungarischen Tausendjahrfeier errichtet wurde. Passieren Sie das neugotische Parlamentsgebäude, eines der Wahrzeichen der Stadt

  • MOHACS

    5

    Tag 5 (09:00 – 17:00 Uhr)

    Unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt per Bimmelbahn und gewinnen Sie einen Eindruck der Sehenswürdigkeiten um außerdem mehr über Land und Leute zu erfahren. Besuchen Sie auch den Maskenschnitzer Antal Englert. In seiner Werkstatt entstehen die über die Landesgrenzen hinaus bekannten gehörnten Buschomasken, die während des mehrtägigen traditionellen Faschingsfestes (Busójárás) getragen werden. In der Werkstatt lernen Sie die volkstümliche Handwerkskunst, ihre Materialien und Werkzeuge sowie fertiggestellte Masken kennen. Dieser Karneval wird auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes geführt. 

     

  • BELGRAD

    6

    Tag 6 (07:00 – 23:30 Uhr)

    Belgrad, die Hauptstadt Serbiens liegt am Zusammen­fluss von Donau und Save und ist eine Stadt mit bewegter Geschichte. Auf der Festung "Kalemegdan" befinden sich das Militär­museum, das Türkische Bad, das Prinz Eugen Tor sowie weitere Bauwerke. Vom Wahrzeichen Belgrads, dem Sieger­denkmal, einem falkentragenden Siegesboten auf einer dorischen Säule, genießen Sie den Panoramablick über Stadt und Umgebung. Entdecken Sie auch die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Belgrads, wie das Landschloss der Fürstin Ljubica im orientalischen Balkanstil, das Nationalmuseum und National­theater, das Bundesparlament auf dem Terazijeplatz und die Villenvororte Topcider und Dedinje.

     

  • DONJI MILANOVAC

    7

    Tag 7 (12:30 – 15:00 Uhr)

    Machen Sie heute einen Ausflug zur Ausgrabungsstätte Lepenski Vir am rechten Donauufer am "Eisernen Tor". 1965 stieß man auf eine kleine neolithische Siedlung, systematische Ausgrabungen bis 1970 brachten jedoch bald erstaunliche Funde ans Tageslicht. Zum Schutz vor Überschwemmungen wurden die archäologischen Reste 1971 auf ein 30 Meter höher gelegenes Plateau verlegt. Bemerkenswert in Lepenski Vir, dessen erste Besiedlungsspuren etwa 7000 v. Chr. beginnen, sind die monumentalen Steinskulpturen, die weltweit zu den ältesten ihrer Art zählen. Gemeinsam mit dem Kurator besichtigen Sie die archäologische Stätte und das angegliederte Museum. Eine kurze Filmvorführung veranschaulicht die archäologischen Forschungsarbeiten, und ein virtueller Rundgang durch die Gemeinde Lepenski Vir von vor 8000 Jahren versetzt Sie in die Lebensweise "anno dazumal".

  • NOVI SAD

    8

    Tag 8 (09:00 - 13:00 Uhr)

    Novi Sad ist die zweitgrößte Stadt Serbiens. Ein Bummel durch die Altstadt erinnert an die Zeit der Donaumonar­chie Österreich-Ungarn. Bei einem Rundgang sehen Sie u.a. die katholische Marienkirche, die orthodoxe Kirche des Heiligen Georg, das Stadthaus und das Wohnhaus von Albert Einstein. Bestaunen Sie die imposante Festung Peterwardein, eines der größten Verteidi­gungs­­objekte Europas, das im 18. Jahrhundert vom französischen Architekten Vauban als dessen Meisterwerk erbaut wurde. Ein kurzer Abstecher lohnt sich nach Sremski Karlovci (Karlowitz), wo 1699 in der Friedenskapelle am "Runden Tisch" der Friedensvertrag zwischen der Heiligen Liga und den Türken unterzeichnet wurde. Sehenswert sind die Kathedrale, das Stadtmuseum und die älteste Apotheke Vojvodinas.

     

  • KALOCSA / SOLT

    9

    Tag 9 (08:30 – 09:30 bzw. 12:30-13:30 Uhr)

    Die kleine Bischofsstadt Kalocsa erreichen Sie nach einer Fahrt durch zahlreiche Paprikafelder. Besichtigen Sie die Kathedrale von Kalocsa, die in diesem Jahr nach langen Restaurierungsarbeiten wieder eröffnet wurde. Der Besuch des Paprikahauses gibt Ihnen einen umfassenden Eindruck von den ungarischen Paprikaspezialitäten. Nahe der Csárda erleben Sie auf Wunsch eine typische Reitervorführung mit rassigen Pferden und tollkühnen Reitern. Danach steigen Sie um in Pferdekutschen, die Sie noch weiter durch die teils unwegsame Puszta bringen. Nach der Kutschfahrt werden als kleine Stärkung Schmalz­brot und Wein gereicht (nicht inklusive).

  • BRATISLAVA

    10

    Tag 10 (14:00 – 19:00 Uhr)

    Lernen Sie die Hauptstadt der jungen Slowakischen Republik kennen, die sich in den letzten Jahrzehnten zu einer bedeutenden Industrie- und Hafenstadt entwickelt hat mit einer Stadtrundfahrt kennen (nicht inklusive): Sie fahren entlang der Donau­promenade und der Stadtmauer, vorbei am Präsidenten­palast Grassalkovich Palais und passieren den Regierungssitz, das ehemalige erzbischöfliche Sommerpalais. Vom Burghügel genießen Sie den Panoramablick auf Stadt und Umgebung bis hin zum Kriegsdenkmal Slavín. An­schließend fahren Sie in die sehenswerte Altstadt, die sich ihren gotisch-barocken Stil weitgehend bewahren konnte. Während eines ausgiebigen Rundgangs (ca. 1,5 Std.) durch den historischen Stadtkern sehen Sie den gotischen St. Martinsdom (Außenbesichtigung), der lange Zeit Krönungskathedrale der ungarischen Könige gewesen ist. Vorbei an Bürgerhäusern aus der Renaissance und barocken Palästen, der ältesten Universität in Bratislava und dem Michaeler Tor gelangen Sie zum Hauptplatz. Hier befinden sich das Alte Rathaus, der Maximilian-Brunnen und die historische Mayer-Kon­ditorei.

  • MELK

    11

    Tag 11 (13:00 – 16:00 Uhr)

    Über der Stadt Melk liegt der imposanteste Barockbau an der Donau. Ein Bus bringt Sie bequem zum Benedik­tiner­stift aus dem frühen 18. Jahrhundert. Auf Wunsch sehen Sie bei der geführten Innen­besichtigung u.a. die Stiftskirche, den Marmorsaal sowie die weltberühmte Bibliothek mit über 80.000 literarischen Werken und einem überwältigenden Deckengemälde. Von der Terrasse haben Sie einen eindrucksvollen Blick auf das Donautal. Bei freier Zeit ist ein Besuch des Innenhofs und des Stiftgartens möglich.

  • PASSAU

    12

    Tag 12 (Ankunft ca. 09:00 Uhr) 

    Ankunft in Passau und nach dem Frühstück, Ausschiffung bis ca. 10:00 Uhr. Anschließend individuelle Abreise.

    Tag

    Reiseverlauf

    Ankunft

    Abfahrt

    1

    Passau - Individuelle Anreise. Einschiffung ab ca. 14:30 Uhr.
    Passage Schlögener Schlinge

     -
     -

    15:30
     -

    2

    Dürnstein (Österreich)
    Flussfahrt durch das Tullner Becken
    Wien (Österreich)

    08:00
     -
    18:30

    13:00
     -
     -

    3

    Wien (Österreich)

     -

    18:00

    4

    Budapest (Ungarn)

    09:00

    22:00

    5

    Mohacs (Ungarn)

    09:00

    17:00

    6

    Flussfahrt durch Kroatien & Serbien
    Belgrad (Serbien)

     -
    07:00

     -
    23:30

    7

    Passage Eisernes Tor
    Donji Milanovac (Serbien)
    Flussfahrt auf der Donau

     -
    12:30
     -

     -
    15:00
     -

    8

    Novi Sad (Serbien)
    Flussfahrt stromaufwärts

    09:00
     -

    13:00
     -

    9

    Kalocsa (Ungarn)
    Solt (Ungarn)
    Flussfahrt durch Ungarn

    08:30
    12:30
     -

    09:30
    13:30
     -

    10

    Bratislava (Slowakei)

    14:00

    19:00

    11

    Flussfahrt durch die Wachau
    Melk (Österreich)

     -
    13:00

     -
    16:00

    12

    Passau - Ankunft, Ausschiffung und individuelle Abreise bis ca. 10:00 Uhr.

    09:00

     -

    Routenänderungen vorbehalten.

Inklusivleistungen

 

  • Kreuzfahrt gemäß Reiseverlauf
  • 11x Übernachtung auf dem Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS A-Silver in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord (wie beschrieben)
  • 60,- € Ausflugsguthaben pro Vollzahler
  • Willkommenscocktail
  • Kapitäns-Empfang und Captain´s Dinner
  • Teilnahme an den Bordveranstaltungen
  • Nutzung der meisten Schiffseinrichtungen
  • Gepäckbeförderung bei der Ein- und Ausschiffung
  • Deutschsprachige Reiseleitung während der Kreuzfahrt
  • Reiseführer und Länderinformationen

Ihr Premium-Flusskreuzfahrtschiff MS A-Silver:

MS A-Silver gehört zu den Flussschiffen der neuesten Generation. Das elegante Schiff fährt unter Deutscher Flagge und bietet mit seinen lichtdurchfluteten Räumlichkeiten und warmen Farben ein angenehmes, stilvolles Ambiente. Die großen Kabinen, meist mit absenkbaren Panoramafenstern begeistern und laden zum Verweilen ein.
MS A-Silver bietet 4 Passagierdecks, Panorama-Lounge, -Restaurant, -Terasse, Bistro, Lido-Bar, Café, Foyer mit Rezeption, Bordshop, Sonnendeck mit Liegen und Stühlen, Schach, Fitness-Raum, Friseur, Massage-Raum und Wäschereiservice.

Alle Kabinen liegen außen, sind groß, komfortabel und luxuriös eingerichtet. Suiten mit begehbarem Außenbalkon. Standardkabinen auf dem Mozartdeck und Straussdeck mit absenkbarer Panorama-Fensterfront, auf dem Haydndeck mit kleineren Fenstern (nicht zu öffnen). Die Betten lassen sich wahlweise als Doppel- oder Einzelbetten stellen.
Zur Ausstattung gehören DU/WC, Fön, individuell regulierbare Klimaanlage, begehbarer Kleiderschrank, SAT-TV (Flachbildschirm), Safe, Telefon, Minibar (in den Suiten).

Ihre Vollpension an Bord umfasst ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, mehrgängiges Mittag- und Abendessen, Nachmittagskaffee/Tee und Gebäck, Mitternachtssnack. Zahlreiche Mitarbeiter in Küche und Restaurant sorgen täglich für Ihr leibliches Wohl an Bord. Genussvolle Menüs durch fest eingespielte Küchenteams werden für Sie zubereitet. "Essen, was das Herz begehrt" - Zahlreiche Mahlzeiten von früh bis spät - einschließlich Nachmittags-Kaffeezeit, Kapitänsempfang und Kapitäns-Dinner mit festlichem Menü. Auf Wunsch werden Ihnen auch Gerichte für spezielle Diäten (Diabetiker, Glutenfrei, Laktosefrei etc.) serviert.

Für Ihre Unterhaltung an Bord erwarten Sie Themen-, Quiz- sowie Tanzabende, oft mit Live-Musik sowie verschiedene Bordprogramme, regionale Veranstaltungen, wie Folkloredarbietungen, Sprachkurse oder Vorträge über Land und Leute oder diverse Brett-und Kartenspiele. Während der Übernachtungsstopps geht Ihr Schiff meistens in einem Ort vor Anker, sodass Sie einen Abendspaziergang an Land genießen können.

Wunschleistungen
  • Zweibett-Kabine zur Alleinbenutzung (auf Anfrage) Kat. F (Hayden-Deck) Saison A 2.399,-€, Saison B 2.699,- €, Kat. G (Strauss-Deck, mit absenkbarem Panoramafenster) Saison A 2.499,-€, Saison B 2.799,- €
Empfehlung
  • Trinkgelder an Bord (nicht obligatorisch)
  • Geburtstagsgeschenk: Wenn Sie 2019 einen runden Geburtstag feiern erhalten Sie eine Reisepreisreduzierung von 500 €. Wenn Sie im Reisemonat Ihrer gebuchten Reise ein neues Lebensjahr beginnen, erhalten Sie eine Reisepreisreduzierung von 300 €. Es kann nur eine Reisepreisreduzierung pro Person in Anspruch genommen werden. Für dieses Geburtstags-Angebot (gültig nur für Vollzahler) haben wir ein limitiertes Kabinenkontingent reserviert. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises
Hinweis
Routenänderungen vorbehalten. Bordsprache deutsch, Bordwährung EURO, die Kreditkarten Master-/VisaCard undEC-Karte/girocard werden akzeptiert. Schiffseinrichtungen teilweise gegen Gebühr. Die Kabinen der Kat. A befinden sich im hinteren Bereich des Schiffes. Bei Fahrt kann es zu verstärkten Maschinengeräuschen kommen.
Information zur Personenanzahl

keine

Maximale Passagierzahl: 180

Eigene Anreise
Zimmerauswahl und Reisende passen nicht zusammen. Bitte prüfen Sie die Reisenden oder Ihre Zimmerauswahl.
2 Erw. 0 Kinder
Reisende
Alter der Kindes
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Termine & Preise
Sortieren nachen
Das könnte Sie auch interessieren

Hotel Alpina Resort

Österreich - Tirol - Pitztal/Wenns

  • Halbpension Plus
  • Alpin-Card Silber (Mitte Juni-Oktober)
  • 10 % auf Anwendungen im Wellnessbereich

Donau-Kreuzfahrt

Ihr Premium-Flusskreuzfahrtschiff DCS Amethyst

  • Vollpension an Bord
  • Galadinner am Abend mit Eisparade à la DCS Amethyst
  • Stadtrundfahrt in Budapest inklusive!

Ungarn

Auf den Spuren von Weltkulturerben und ehemaliger Monarchie

  • Nonstop-Linienflug, Mittelklasse- & 4* Hotels, div. Mahlzeiten
  • Puszta Programm in Kecskemét mit Mittagessen inkl. Wein
  • Besuch in der Herender Porzellanmanufaktur

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder Reiseart nach dem Alphabet aus.

TOURVITAL Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotokoll um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte Durchführung Die Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.