Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit

Marokko - Königsstädte

Orientalische Erlebnisse und ein Genuss der Sinne

Reisecode: RAK08AA

Reisedatum: 16.11.2019
Zimmer: DOPPELZIMMER
Abflughafen: Düsseldorf
Bestpreis!
ab 7 Nächte pro Pers. im DOPPELZIMMER
jetzt buchen
Ihre Reise-Highlights
  • Einzigartige Riad Hotels direkt in den Medinas
  • Marokkos Königsstädte hautnah
  • Ein Genuss der Sinne beim Spaziergang durch die Souks
  • Besuch des bedeutendsten Wallfahrtsortes des Landes
  • Besuch einer Berber Familie im Ourika-Tal

Marokko - Königsstädte

Tauchen Sie ein in eine exotische und farbenprächtige Welt – nur einen Handschlag von Europa entfernt! Ein Land voller Gegensätze lädt Sie ein, seine spektakuläre Natur, traditionelle Kultur und gastfreundlichen Menschen kennenzulernen.

Reiseverlauf
  • MARRAKESCH

    1/2

    Tag 1

    Flug nach Marrakesch. Ankunft und Empfang durch Ihre Reiseleitung und Transfer ins Hotel. Willkommen im magischen Marrakesch, die perfekte Mischung aus klassischer Urlaubsoase, trendiger Metropole und einem Traum aus 1.001 Nacht! Imposant ragt die Stadt vor der Kulisse des Atlasgebirges hervor und begeistert seine Besucher nicht nur wegen der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, sondern vor allem durch seine einzigartige Atmosphäre.

    Tag 2

    Ausführliche Stadtbesichtigung dieser herrlichen Sultans- bzw. Königsstadt. Sie sehen die Menara-Gärten, die Saadier-Gräber, die Koutoubia-Moschee mit dem maurischen Minarett, den Bahia-Palast und die imposante Stadtmauer. In der Altstadt durchwandern Sie die Souks der Handwerkergilden, Tuchhändler, Kupfer- und Messingschmiede, Tischler und den Goldbazar. Den Sonnenuntergang können Sie am Platz der Gaukler, dem „Djemaa el Fna“, mit Akrobaten, Musikanten, Wasserverkäufern, Schlangenbeschwörern, und Garküchen bewundern. Lassen Sie die vielen orientalischen Eindrücke und Gerüche auf sich wirken – es ist faszinierend!

  • CASABLANCA

    3

    Tag 3

    Wer kennt ihn nicht, den Klassiker der Filmgeschichte, einen der besten Liebesfilme der Welt? Wie auch der Film, begeistert das Wirtschaftszentrum des Landes mit einzigartigen Highlights. Während einer Panoramarundfahrt begegnen Sie dem Stadtzentrum und der Moschee Hassan II., welche zu den schönsten und größten der Welt zählt (Außenbesichtigung). Die Flaniermeile Corniche im In-Viertel Ain Diab eröffnet die modernen Seiten der größten Stadt Marokkos. (Übernachtung in Rabat)

  • RABAT

    4

    Tag 4

    Weiter geht die Entdeckungstour durch die Königsstädte mit der Landeshauptstadt, welche auch die „weiße Königsstadt“ genannt wird. Breite Boulevards und prächtige Villen stehen im krassen Kontrast zur mittelalterlichen Nekropole Chella (UNESCO-Kulturerbe) sowie den Mausoleen von Mohammed V. und Hassan II., die letzten, wohl absolutistischen Herrscher Marokkos. Doch das Wahrzeichen der Stadt ist der Hassan-Turm, das unvollendete Minarett einer Moschee aus dem 12. Jahrhundert. Einen Spaziergang durch die Kasbah Oudaia, dem befestigten Teil der Altstadt (UNESCO-Weltkulturerbe) sollten Sie sich ebenfalls nicht entgehen lassen.

  • MEKNÈS

    4

    Tag 4

    Sie erreichen das Handels- und Handwerkszentrum des Landes. Die Königsstadt liegt in einem der landwirtschaftlich reichsten Gebiete Marokkos und ist vor allem wegen seiner guten Weine bekannt. Unter der Regierungszeit des Alawitenherrschers Moulay Ismail erlebte die Stadt eine Blütezeit. Zur Sicherung der Stadt ließ dieser eine fast 40 km lange Mauer bauen, die heute noch gut erhalten ist. Das Tor zu Meknès ist das prächtige Bab el Mansour, welches weltweit als eines der schönsten Stadttore gilt. Im Inneren finden wir dann die Große Moschee Jemaa el Kebir, welche mit ihren 12 Eingängen und in Stein gehauenen Vordächern atemberaubend schön ist. Außerdem sehenswert ist das Mausoleum des ehemaligen Sultans Moulay Ismail (Außenbesichtigungen). Als Heri es-Souani wird ein riesiger Getreidespeicher mit anschließenden Stallungen und großem Wasserbecken (UNESCO-Weltkulturerbe) bezeichnet.

  • VOLUBILIS

    5

    Tag 5

    Die wohl am besten erhaltenen römischen Hinterlassenschaften finden sich in der einstigen römischen Stadt und heutigen archäologischen Stätte.

  • MOULAY IDRISS

    5

    Tag 5

    Diese heilige Stadt liegt malerisch am Hang des Zerhoun-Massivs. Hier liegt Moulay Idriss, der erste Herrscher eines unabhängigen marokkanischen Reiches und Begründer der Idrissidendynastie, begraben. Heute ist dieser Ort der bedeutendste Wallfahrtsort des Landes, denn Muslime, die sieben Mal zur Grabstätte pilgern, müssen nicht mehr zur Hadsch nach Mekka aufbrechen. Bis 1917 durfte die Stadt von Andersgläubigen nicht betreten werden. Noch heute darf das Grab Moulay Idriss von Nicht-Muslimen nicht betreten werden. Fotostopp. (Übernachtung in Fés)

  • FÉS

    6

    Tag 6

    Willkommen in der ältesten und zugleich auch bedeutendsten Königsstadt Marokkos!
    Die Stadt der Künste weiß mit ihren Reizen zu spielen – im ersten Moment wissen wir gar nicht, wohin mit Augen, Nase und Ohren. Aus allen Ecken dringen die aufgeregten Stimmen der Händler, an allen Straßenecken türmen sich Bananen, Feigen und Datteln zu waghalsigen, farbenfrohen Pyramiden, der Duft exotischer Gewürze durchströmt die Luft. Beginnen wir unseren Streifzug im „neuen Fés“. Den größten Teil der Neustadt beansprucht der Königspalast, welcher für Besucher aber nicht zugänglich ist. Das prächtige Haupttor lässt uns nur erahnen, wie es wohl im Inneren aussehen mag. Nahe dem Palast finden wir das alte Judenviertel Mellah, dessen Ursprung auf das 14. Jahrhundert zurückgeht. Damals mussten die Juden aus Andalusien fliehen und siedelten sich in vielen nordafrikanischen Städten an. Andalusien lässt hier vor allem bei der Bauart der alten Häuser grüßen – die Holzbalkone und Arkaden sind charakteristisch für Spanien, während die marokkanisch-muslimische Bauweise mit hohen Mauern die Außenwelt und vor allem Hitze aussperren möchte. Die Medina von Fés gilt mit ihren 280 Hektar als die größte Altstadt Nordafrikas und steht komplett unter dem Schutz der UNESCO. Hier finden wir das wohl größte Heiligtum der Stadt, das Grabmal des Gründers von Fés, Moulay Idriss II., welches nur für Muslime zugänglich ist. Wussten Sie außerdem, dass die Stadt Fés im Guinessbuch der Weltrekorde steht? Ja und zwar für die weltweit älteste Hochschule. Die al-Qarawīyīn Universität wurde im Jahr 859 gegründet und ist die älteste, kontinuierlich betriebene Bildungseinrichtung der Welt. Anschließend tauchen wir in das Labyrinth der kleinen Gässchen der Medina ein. Die Flut von Eindrücken und Düften ist betörend. Sie sind nach Handwerkszweigen aufgeteilt und es können u.a. Weber bei der Herstellung traditioneller Teppiche oder Gerber bei der Lederverarbeitung bestaunt werden.

  • MARRAKESCH

    7/8

    Tag 7

    Auf der Fahrt zurück zur wohl prächtigsten und schönsten Königsstadt sehen Sie weite, oft fruchtbare Landschaften. Unterwegs halten Sie in Beni Mellal in Zentralmarokko, bekannt für seine kleinen ruhigen Gärten. Genießen Sie Ihren letzten Abend in Marokko und lassen Sie die Eindrücke der letzten Tage Revue passieren.

    Tag 8

    Am letzten Tag Ihrer Rundreise erwartet Sie ein weiteres Highlight. Nach dem Frühstück fahren Sie in das ca. 45-minütige entfernte Ourika-Tal und treffen dort eine Berber Familie. Sie lernen die Familie kennen und kochen gemeinsam ein traditionelles marokkanisches Gericht. Am frühen Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland.

Inklusivleistungen
  • Nonstop-Flug mit Eurowings ab/an Deutschland nach Marrakesch (Economy-Class)
  • Alle Flughafensteuern und Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flughafen ab/an allen dt. DB-Bahnhöfen 2.Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • Transfers Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • Täglich Frühstück
  • Rundreise und Transfers im modernen Reisebus
  • Besichtigungen und Eintritte wie beschrieben
  • Qualifizierte, deutschsprachige TOURVITAL Reiseleitung während der Reise
  • Reiseführer Marokko pro Vorgang

Ihre Hotels während der Rundreise

Wände, die mit Mosaiken verziert sind. Überall Pflanzen, ein süßer Duft von Minztee liegt in der Luft. Hinzu kommt ein unvergleichbares orientalisches Flair: Willkommen in einem Riad, einem traditionellen marokkanischen Gasthaus. Um Ihnen ein authentisches Reiseerlebnis zu ermöglichen, haben wir uns bei der Hotelauswahl für eindrucksvolle Riads in den Königsstädten entschieden.

3 Nächte im Riad Alida in Marrakesch o.ä.,
1 Nacht im Riad Meftaha in Rabat o.ä.,
1 Nacht im Riad Safir in Meknes o.ä.,
2 Nächte im Riad Bensouda in Fés o.ä.,

Wunschleistungen
  • Einzelzimmerzuschlag 179,- €
  • Zug zum Flughafen 1. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen (wir empfehlen eine Sitzplatzreservierung über die Deutsche Bahn) 69,- €
  • Planen Sie Ihre An- und Abreise ganz individuell. Wir reduzieren den Preis und Sie können die Flüge Ihrer Wahl buchen. Die Transfers und das Treffen auf die Gruppe erfolgen in Eigenregie. 250,- € Reduktion pro Person
Fluginformation
  • HINFLUG ab Düsseldorf 12:30 Uhr Ankunft Marrakesch 16:20 Uhr
  • RÜCKFLUG ab Marrakesch 17:10 Uhr Ankunft Düsseldorf 21:00 Uhr
Empfehlung
  • Trinkgelder für örtliche Reiseleiter, Busfahrer etc. ca. 30,- € p.P. (optional)
Hinweis
Hotel- und Freizeiteinrichtungen teilweise gegen Gebühr.
Information zur Personenanzahl

Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen, maximal 12 Personen.

Keine Flughäfen gewählt
Abflughäfen Deutschland
Zimmerauswahl und Reisende passen nicht zusammen. Bitte prüfen Sie die Reisenden oder Ihre Zimmerauswahl.
2 Erw. 0 Kinder
Reisende
Alter der Kindes
1. Kind
2. Kind
3. Kind
4. Kind

Bitte geben Sie das Alter Ihrer Kinder bei Rückreise an.

Termine & Preise
Sortieren nachen
Das könnte Sie auch interessieren

Marokko

Vorhang auf für eine andere Welt

  • Nonstop-Flug, ausgesuchte 4* Hotels, div. Mahlzeiten
  • Königsstädte & Kasbahs
  • 3-tägige Badepause in Agadir inkl. All Inclusive

Marokko-Andalusien

Maurische Architektur und Kultur auf zwei Kontinenten erleben

  • Maurische Architektur und Kultur hautnah erleben
  • Chefchaouen – Marokkos blaue Stadt
  • Besichtigung der weltberühmten Alhambra in Granada

Fotoreise ins Königreich Marokko

Mit Jens Landmesser nach Marokko

  • Täglich Frühstück
  • Begleitung von Jens Landmesser
  • Ausflug in die Agafay-Wüste

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder Reiseart nach dem Alphabet aus.

TourVital Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotololl um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte DurchführungDie Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.