Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit

Erlebnisreiche Bahnreise

Maritimer Jahreswechsel in der Hansestadt Danzig

5 Nächte pro Pers. im DZ ab 769,00 € Reisecode: P8002AA
Ihre Reise-Highlights

•    Traditioneller Silvester-Abend mit Evergreens in einem Altstadt-Restaurant
•    Prachtvoll restaurierte Altstadt von Danzig
•    Neujahrs-Ausflug nach Oliwa und ins Seebad Zoppot mit Orgelkonzert (gegen Gebühr)
•    Ausflug zur imposanten Festung Marienburg (Wunschausflug) (gegen Gebühr)
•    Begleitete Gruppenreise in komfortablen Zügen

 

Erlebnisreiche Bahnreise

Die Stadt der Händler und Seefahrer mit ihrer wunderschön restaurierten Altstadt lädt ein, einen beschwingten Jahreswechsel mit polnischen Traditionen zu erleben. Die historisch bedeutende Stadt und Geburtsstadt von Günter Grass gilt als Perle der Ostsee. Sie haben die Möglichkeit auf den Spuren des Deutschen Ritterordens die imposante Festung Marienburg zu besuchen und feiern mit Kultur und Tradition ins Neue Jahr.

Reiseverlauf
  • Danzig

    1-2

    Tag 1

    Tagsüber Anreise in der 2. Klasse mit den modernen und komfortablen Zügen der DB nach Berlin, wo wir von unserem Reiseleiter begrüßt werden. Nachmittags von dort gemeinsame Weiterfahrt mit dem Eurocity „Berlin-Gdynia-Express“ nach Danzig. Während der Fahrt wird uns im Speisewagen des Zuges ein Abendessen serviert (in mehreren Sitzungen). Ankunft am Abend und Transfer zum Hotel.

    Tag 2

    Falls Sie unseren Wunschausflug gebucht haben, starten wir am Vormittag zu einem Ausflug nach Marienburg zur weltgrößten Backstein-Festung. Imposant ist schon die architektonische Erscheinung am Flüsschen Nogat, einem Mündungsarm der Weichsel. Hier residierte im Mittelalter der Deutsche Ritterorden und betrieb von hier aus die Christianisierung des Gebietes.
    Am Nachmittag bestaunen wir in Danzig die St.-Trinitatis-Kirche und genießen bei einem kurzen Konzert die Orgelklänge. Alternativ steht Ihnen der Tag zur freien Verfügung.
    Am Abend genießen wir ein gemeinsames Abendessen im Hotel.

     

  • Altstadt von Danzig und Silvesterfeier

    3

    Tag 3

    Vormittags starten wir zu einem geführten Rundgang durch die prachtvolle Altstadt von Danzig mit prächtigen Patrizierhäusern, winkligen Gassen und einer wunderschön restaurierten Backstein-Architektur. Höhepunkt ist die Innenbesichtigung der imposanten Marienkirche, dem weltweit größten Backstein-Sakralbau.
    Wir kehren am frühen Nachmittag zurück und haben noch etwas Zeit für Unternehmungen auf eigene Faust und uns frisch zu machen.
    In einem typischen Altstadt-Restaurant am Ufer der Mottlau erwartet uns ein typisch polnischer Silvester-Abend. Bei einem ausgiebigen, gut bürgerlichen und schmackhaften Essen mit Wein und Wodka feiern wir mit Evergreens ins Neue Jahr.

    Fakultativ: Besuchen wir am Nachmittag in der modernen Baltischen Philharmonie das Silvester-Konzert der Baltischen Symphoniker. Mit beschwingten klassischen Melodien nähern wir uns dem Jahresende.

     

  • Oliwa & Seebad Zoppot

    4

    Tag 4

    Wir können etwas ausschlafen und spät frühstücken. Am späten Vormittag begeben wir uns auf einen Ausflug in die anderen Stadtteile der sogenannten Dreistadt. Auf geschichtsträchtigen Spuren von Günter Grass und Lech Walesa fahren wir entlang der Danziger Werft nach Langfuhr und zur Westerplatte. Höhepunkt ist die imposante Kathedrale von Oliwa. Zwischendurch stärken wir uns im mondänen Badeort Zoppot im altehrwürdigen Grand Hotel an einer Polnischen Kaffeetafel. Wir haben noch Zeit für einen Spaziergang zum Ostsee-Strand und auf die Seebrücke. Abendessen im Hotel.

    Fakultativ: Abendessen im Traditions-Restaurant „Zum Lachs“, in dem schon viele bedeutende Politiker und Persönlichkeiten auf Staatsbesuch diniert haben. Berühmt ist das Haus auch für das „Danziger Goldwasser“.

     

  • Danzig

    5

    Tag 5

    Heute erhalten wir ein frühes Frühstück im Hotel und anschließend fahren wir im  Eurocity-Zug „Berlin-Gdynia-Express“ zurück nach Berlin. Wir fahren über Dirschau, Bromberg durch Pommern nach Posen und weiter über Frankfurt/Oder nach Berlin. Ankunft ist dort am gegen 13 Uhr. Von hier aus fahren wir individuell weiter zu unseren Heimatorten.

    Das 4**** Scandic Gdansk Hotel befindet sich nahe der Danziger Altstadt, nur 800 m vom berühmten Krantor an der Mottlau und direkt gegenüber des Hauptbahnhofs. Ein Fitnessraum, Sauna und WLAN stehen uns kostenfrei zur Verfügung. Im Senso Restaurant mit Bar werden Snacks, europäische Gerichte und eine große Auswahl an Weinen, Tees und Kaffees  sowie morgens das Frühstücksbuffet serviert. Die 143 Zimmer unseres Hotels sind mit Klimaanlage, Telefon, Fernseher, gratis WLAN, Haartrockner, Kosmetikspiegel und Safe ausgestattet.

    Heiko Eickenroth begleitete für uns schon viele Reisen zu wundervollen Zielen – unter anderem auch mehrfach ins frühere Ostpreußen. Diesmal geht er mit Ihnen auf Entdeckungstour in die ehemalige Freie Stadt Danzig. Bevor er sich in Berlin ansiedelte, lebte und arbeitete er in Dresden und Radebeul. Er hat sich intensiv mit der preußischen Monarchie und der Kultur des liberalen Preußentums auseinander gesetzt. Freuen Sie sich während dieser Reise auf kleine und große Geschichten um die Geschichte dieser Region.

Leistungen
  • 4 Übernachtungen im Hotel Sandic Gdansk
  • Bahnfahrt 2. Klasse von jemden deutschen Bahnhof
  • Platzreservierung und Zuschläge
  • Täglich reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 2x Halbpension im Hotel
  • 1x Halbpension im Speisewagen
  • Silvester-Abend mit mehrgängigem Silvester-Menü, Sekt zu Mitternacht
  • Begleitende Evergreens durch eine 2-Mann-Band
  • Ausflug nach Zoppot und Oliwa
  • Polnische Kaffeetafel im Grand Hotel Zoppot
  • COMUNDUS-Reiseleitung ab/bis Berlin
  • Alle Transfers bzw. Gepäcktransfers
  • Qualifizierte, deutschsprachige, örtliche Reiseleitung auf allen Besichtigungen
Preistabelle
Termine und Preise  pro Pers. im DZ in €                                            Reise-Nr.: P8002AA
Maritimer Jahreswechsel in der Hansestadt Danzig
Reisetermine Kategorie Komfort
29.12.-02.01.19  769,-
 Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmeranzahl von 20 Personen behalten wir uns das Recht vor die Reise bis 30 Tage vorher abzusagen. Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten.
Länderinformationen
  • Besondere strafrechtliche Vorschriften: Der Konsum von Alkohol und anderen Rauschmitteln ist in der Öffentlichkeit untersagt.Bitte achten Sie darauf, dass bestimmte gekennzeichnete militärische Anlagen oder Ämter nicht fotografiert werden dürfen.
  • Impfungen: Es sind keine Impfungen vorgeschrieben, dennoch wird empfohlen, die Standardimpfungen zu überprüfen und zu vervollständigen.
  • Trinkgelder: Trinkgelder sind in Polen nicht zwingend notwendig, werden aber häufig erwartet.
  • Geld: Die geltende Währung in Polen ist der Zloty (PLN).Wechselkurs 1 EUR = 4,3647 Zloty (Stand: September 2016).
  • Telefon: Die Vorwahl aus Polen nach Deutschland lautet (0049), nach Österreich (0043) und in die Schweiz (0041).
  • Stromspannung: 220-230 Volt Wechselstrom. Ein Adapter ist somit nicht erforderlich.
  • Zeitunterschied: Polen hat die MEZ, Zeitunterschied gegenüber Deutschland besteht nicht.
  • Sprachen: Die Amtssprache ist Polnisch, zusätzlich gibt es viele Dialekte.
  • Klima: Im Norden und im Westen des Landes herrscht ein gemäßigtes Seeklima. Lediglich im Osten Polens geht das Klima in die kontinentale Klimazone Russlands mit trockenen heißen Sommern und sehr kalten harten Wintern über.

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder
Reiseart nach dem Alphabet aus.

TourVital Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotololl um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte DurchführungDie Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.