Japan - Faszinierender Inselstaat zwischen Tradition und Moderne

Wir verwenden aus technischen Gründen und zu Marketingzwecken Cookies. Mit der Nutzung der Seite erklären Sie sich mit dem Verfahren einverstanden.

  • Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen

Japan

Faszinierender Inselstaat zwischen Tradition und Moderne
  • Nonstop-Flug, Inlandsflug, gute Mittelklasse-Hotels, tägl. Frühstück
  • Besichtigung vom malerischen Dorf Shirakawago
  • Nikko-Nationalpark - kulturelles und landschaftliches Highlight

in Kooperation mit

Lufthansa

9 Nächte pro Person ab

1.999 € Termine & Preise

Reisecode: HND01AA


Japan

Erleben Sie mit uns den faszinierenden Inselstaat, geprägt von schicksalhafter Geschichte, unvergleichlicher Kultur und der modernen Hauptstadt Tokyo.

Reiseverlauf

HIROSHIMA

Tag 1 Nonstop-Linienflug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Tokyo-Haneda.

Tag 2 Ankunft und Weiterflug nach Hiroshima. Empfang durch die deutschsprachige Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht für erste eigene Erkundungen zur Verfügung. Für den Abend in Hiroshima empfehlen wir Ihnen eine kulinarische Entdeckungsreise – in den zahlreichen Okonomiyaki-Restaurants ist die beliebte „japanische Pizza“ besonders schmackhaft.

Tag 3 Nach dem Frühstück werden Sie mit Japans Kriegsvergangenheit konfrontiert. Besuch der Gedenkstätten mit dem Friedensmuseum und Spaziergang durch den eindrucksvollen Friedenspark zum sogenannten „Atombomben-Dom“. (Frühstück)

HIMEJI

Tag 4 Weiterfahrt nach Kyoto. Auf dem Weg dorthin Zwischenstopp in Himeji. Bei einem Besuch dieser ruhigeren Stadt wird die „Burg des weißen Reihers“ begutachtet. Japans größte und schönste Burg wurde im 17 Jh. zu ihrer heutigen Form ausgebaut und erstrahlt nach umfassender Restaurierung wieder in ihrer ganzen Pracht. Am Nachmittag erreichen Sie Kyoto. (Frühstück)

KYOTO

Tag 5 Die ehemalige Kaiserstadt stellt mit ihrer Fülle an großartigen Kulturgütern das Glanzlicht jeder Japanreise dar. Bei einer optionalen Stadtrundfahrt sehen Sie eine Auswahl der schönsten Tempel, Zen-Gärten und Shinto-Schreine wie den Ryoanji-Tempel mit seinem berühmten Zen-Garten, die reizvolle Anlage des Goldenen Pavillon (Kinkakuji) und die Nijo-Residenz des Tokugawa-Shogunats. Nachmittags geht es mit zum Fushimi-Inari-Schrein, dessen schier endlose Schreintor-Galerien zu einem Spaziergang einladen. Zum Abschluss des Tages locken die zahlreichen Geschäfte und Kaufhäuser im pulsierenden Viertel Shijo-Karawamachi zu einem Bummel sowie ein Besuch der traditionellen Kyotoer Marktstraße Nishiki-dori. (Frühstück)

SHIRAKAWAGO

Tag 6 Fahrt nach Shirakawago, einem malerischen Dorf mit strohgedeckten Bauernhäusern, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Erleben Sie bei einem Spaziergang Einblicke in das alte Japan. Weiterfahrt mit dem Bus nach Takayama am Fuße der japanischen Alpen. Bei klarer Sicht breitet sich das Panorama der über 3.000 Meter hohen Bergkette vor Ihnen aus.

TAKAYAMA

Tag 6 In Takayama hat sich viel vom architektonischen Charme der Vergangenheit erhalten. Ihr Rundgang durch das reizvolle Städtchen beginnt mit einem Besuch der alten Provinzverwaltung, die interessante Einblicke in Alltagskultur und Gesellschaft unter dem Tokugawa-Shogunat bietet. Anschließend bummeln Sie durch die Altstadt mit Sake-Brauereien, Miso-Geschäften und malerischen Straßenzügen. (Frühstück)

YAMANOUCHI

Tag 7 Weiter geht es in die Präfektur Nagano zum „Jigokudani Monkey Park“ bei den heißen Quellen von Yamanouchi. Hier können Sie die heimischen Makaken-Affen bei einem Bad in den Quellen beobachten.

NAGANO

Tag 7 Am Nachmittag erreichen Sie Nagano. Austragungsort der olympischen Winterspiele 1998. Besuch des Zenkoji-Tempels. (Frühstück)

NIKKO

Tag 8 Zwischenstopp im Nikko-Nationalpark, dem kulturellen Highlight Ihrer Japan-Reise, auf der Fahrt nach Tokyo. Eingerahmt von der landschaftlichen Schönheit breitet sich ein weitläufiger Schrein- und Tempelbezirk (UNESCO-Weltkulturerbe) aus. Besichtigung des beeindruckenden Taiyuin Tempels und der Holzschnitzkunst am Toshogu, Nikkos wichtigster Schrein und zugleich Mausoleum des ersten Tokugawa-Shoguns. Am frühen Abend erreichen Sie Tokyo. (Frühstück)

TOKYO

Tag 9 Entdecken Sie die Mega-Metropole auf eigene Faust oder schließen Sie sich dem optionalen Tagesausflug an. Das Programm führt Ihnen unterschiedliche Gesichter der Megacity Tokyo vor Augen. Mit dem Bus erreichen Sie zunächst den Meiji-Schrein. Die in einen weitläufigen Park eingebettete Gedenkstätte erinnert an Kaiser Meiji und symbolisiert die starke Verbindung des Kaiserhauses mit dem Shintoismus, der alten Naturreligion Japans. Bei einem Bummel durch das vornehme Stadtviertel Ginza genießen Sie das modische Flair der eleganten Boutiquen und Geschäfte. Im traditionellen Stadtteil Asakusa mischen Sie sich unter die Gläubigen im Kannon-Tempel. Das buddhistische Heiligtum ist der Göttin der Barmherzigkeit geweiht. Der Weg dorthin führt über die belebte Ladenstraße Nakamise-dori und durch das Donnertor mit seiner 750 kg schweren Laterne. (Frühstück)

Tag 10 Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (Frühstück)

Ihre Hotels während der Rundreise

2 Nächte im guten Mittelklassehotel Sunroute Hiroshima in Hiroshima

2 Nächte im guten Mittelklassehotel Rhino, Aranvert oder Urban Nijo Premium in Kyoto

1 Nacht im guten Mittelklassehotel Spa Alpina Hida Takayama in Takayama

1 Nacht im guten Mittelklassehotel Metropolitan in Nagano

2 Nächte im guten Mittelklassehotel Sunroute Shinagawa Seaside in Tokyo

Leistungen

Inklusivleistungen
  • Linienflug mit Lufthansa ab/an Frankfurt nach Tokyo-Haneda (Economy-Class)
  • 1 Inlandsflug mit All Nippon Airways von Tokyo-Haneda nach Hiroshima (Economy-Class)
  • Alle Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • Ausreisesteuer in Höhe von 1.000 JPY
  • Zug zum Flughafen 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC
  • TOP-Hotels mit überwiegend 90% Weiterempfehlung und mehr bei HolidayCheck (Stand 01.05.18)
  • Tägl. Frühstück
  • Rundreise und Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen und Eintritte wie beschrieben
  • Spaziergang im Friedenspark in Hiroshima, Stadtrundgang und Bummel durch die Altstadt in Takayama
  • Besuch des malerischen Dorfes Shirakawago (UNESCO Weltkulturerbe) und Einblick in das alte Japan
  • Besuch des Besuch des Zenkoji-Tempels in Nagano und Taiyuin Tempels in Nikko
  • Qualifizierte, deutschsprachige TOUR VITAL-Reiseleitung während der Rundreise
  • Reiseführer für Japan
Wunschleistungen pro Person
  • Einzelzimmerzuschlag 295,- €
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt für 60,- € pro Person im Doppelzimmer oder 89,- € im Einzelzimmer inklusive Frühstück und Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar)
  • Ausflugspaket „Kyoto entdecken und Tokyo Citytour“ 199,- € (MTZ 20 Personen) (nur als Paket buchbar)
Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl: Garantierte Durchführung ab 4 Personen, maximale Teilnehmerzahl 38 Personen.

HINFLUG ab Frankfurt 17:50 Uhr an Tokyo-Haneda 13:05 Uhr (Flug mit Lufthansa), ab Tokyo-Haneda 14:50 Uhr an Hiroshima 16:20 Uhr (Flug mit All Nippon Airways), (nächster Tag, jeweils Ortszeit), Reisedauer ca. 14:30 Stunden

RÜCKFLUG ab Tokyo-Haneda 15:20 Uhr an Frankfurt 19:10 Uhr (Flug mit Lufthansa), (gleicher Tag, jeweils Ortszeit), Reisedauer ca. 11:50 Stunden

Hinweise

Reisetermin im März: Termin zur Kirschblüte

Reisetermin im November: Termin zur Herbstlaubfärbung

Bitte beachten Sie, dass an dem Reisetermin 09.03. – 18.03.19 der Reiseverlauf in umgekehrter Richtung von Tokyo nach Hiroshima durchgeführt wird

Da es sich bei dieser Rundreise um eine Zubucherreise handelt, können auch andere deutsche Reiseveranstalter die Gruppe mit anderen Reisenden vervollständigen

Leider verfügen Hotels mit westlichem Standard in Japan nicht über eine ausreichende Anzahl von Nichtraucherzimmern. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir daher Nichtraucherzimmer nicht ausdrücklich bestätigen können. Wenn Sie uns den Wunsch bei Buchung mitteilen, können wir diesen gerne vermerken

Die ausgeschriebenen Hotelklassifizierungen beruhen auf der Landeskategorie.

Durch die derzeit enorm hohe Nachfrage nach Japanreisen kann es ggf. zu kurzfristigen Hoteländerungen kommen.

Empfehlungen

Trinkgelder für örtliche Reiseführer etc. ca. 30,- € pro Person (optional)

Einreisebestimmungen

Länderinformationen

Impfungen: es sind keine Impfungen vorgeschrieben, das Auswärtige Amt empfiehlt die Standardimpfungen für Erwachsene, als Reiseimpfung wird bei Langzeitaufenthalt und besonderer Exposition ein Impfschutz gegen Japanische Encephalitis empfohlen

Zeitunterschied MEZ +8 Stundden und MESZ +7 Stunden

Im Fuji-Hakone Nationalpark und in Nikko liegt aber in der Regel Schnee währen der Wintermonate Januar und Februar, in den Großräumen Osaka/Kyoto und Tokyo gibt es bereits Ende Februar viele Tage mit frühlingshafte Temperaturen und einem trockenen Klima, Frühling und Herbst sind die angenehmsten Reisemonate für eine Japanreise. Während der

Kirschblüte, gewöhnlich zwischen Ende März und Mitte April, präsentiert sich das Land der aufgehenden Sonne von seiner besonders reizvollen Seite. Die Tagestemperaturen erreichen im Frühling bereits 20 Grad Celsius

Reiseinformationen drucken Reise per E-Mail senden

Begeben Sie sich mit TOUR VITAL auf eine unvergessliche Reise.

Wählen Sie hier bitte Ihren gewünschten Abreisezeitraum aus und geben Sie die Anzahl der Reisenden an, um die möglichen Termine und entsprechenden Reisepreise zu erfahren. Bei Bedarf können Sie die Ergebnisliste im Anschluss auch noch individuell sortieren (nach Preis, Abflughafen etc.).

nach oben
Newsletter-Anmeldung
221000001
nach oben