Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit
Rundreise

Magie der Farben & unendliche Weite

Namibia

  • Nonstop-Flug, Lodges für das besondere Afrika-Gefühl, tägl. Frühstück
  • 2 Tierbeobachtungsfahrten im Etosha Nationalpark
  • Wüstenfahrt in das rotsandige Sossusvlei

Rundreisen Namibia

Erleben Sie Namibia bei einer Rundreise mit TOUR VITAL auf ganz besondere Art. Der im südlichen Afrika am Atlantik gelegene Staat hat 2,1 Millionen Einwohner und lockt Touristen vor allem mit seiner vielfältigen Fauna und mit beeindruckenden Landschaftsformen an. Aber auch verschiedene Städte, zum Beispiel Windhoek, sind in der ehemaligen deutschen Kolonie einen Besuch wert. Bei einer Rundreise durch Namibia haben Sie die einzigartige Möglichkeit, ganz verschiedene Highlights miteinander zu kombinieren.

Unsere Angebote
Sortieren nachen

Mit TOUR VITAL eine Rundreise durch Namibia unternehmen

Freuen Sie sich schon jetzt auf vielfältige Eindrücke bei Ihrer Rundreise durch Namibia. Ob sehenswerte Städte wie die Hauptstadt Windhoek, die verschiedene kulturelle Attraktionen zu bieten hat, oder traumhafte Naturschutzgebiete, Nationalparks und Landschaften, in denen verschiedenste Tierarten zuhause sind - das westafrikanische Land hat überaus viel zu bieten.

Praktische Informationen für Ihre Namibia Rundreise

Bei einer Rundreise durch Namibia gilt es, Verschiedenes zu beachten. Für die ideale Reisevorbereitung haben wir Ihnen hier ein paar Punkte zusammengestellt.

Einreisebestimmung für Namibia

Für die Einreise nach Namibia benötigen deutsche, Schweizer und österreichische Staatsbürger einen Reisepass, der bei Einreise noch mindestens 6 Monate gültig ist und 2 freie Seiten enthalten muss. Eine Visumpflicht besteht bei einem kurzfristigen Aufenthalt von bis zu 90 Tagen nicht. Bei Ankunft wird ein gebührenfreier Einreisestempel (Visitors Entry Permit) erteilt. Die Gültigkeitsdauer wird in der Regel auf den Zeitraum des tatsächlich beabsichtigten Aufenthalts begrenzt, der sich aus dem Rückflugdatum Ihrer Rundreise ergibt. Es wird dringend empfohlen, sofort bei Einreise zu kontrollieren, ob mindestens so viele Aufenthaltstage genehmigt wurden, wie tatsächlich benötigt. Eine Überziehung der Aufenthaltsgenehmigung (auch unbeabsichtigt) kann zur Verhängung drastischer Strafen führen.

Impfungen für eine Namibia Rundreise

Für Namibia Rundreisen sind keine Impfungen vorgeschrieben. Empfohlen werden jedoch Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Polio, ggf. auch gegen Pertussis, Mumps, Masern Röteln und Influenza. Darüber hinaus werden als Reiseimpfungen Hepatitis A und bei längerem Aufenthalt Hepatitis B, Typhus, Tollwut und Meningokokken-Krankheit empfohlen. Bei einer Einreise aus Deutschland nach Namibia ist derzeit eine Gelbfieberimpfung nicht erforderlich (vorbehaltlich Änderungen). Zudem besteht je nach Reisezeit und Reiseroute Malariagefahr: Ein geringes Risiko gibt es während der Trockenzeit und im Süden des Landes, ein mittleres bis hohes Risiko während und nach der Regenzeit (November bis Juni) und im Norden und Nordosten des Landes (Ovambo-Region, in der Etosha-Pfanne, entlang des Kawangoo und Kunene sowie im Caprivi-Streifen). Achten Sie daher während Ihrer Rundreise in Namibia auf konsequenten Mückenschutz insbesondere in der Morgen- und Abenddämmerung (bedeckende helle Kleidung, Mückenhautschutzmittel, ggf. Moskitonetze in der Nacht). Gegen Malaria sind verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente auf dem deutschen Markt erhältlich.
Die UV-Strahlung ist in Namibia sehr hoch. Bitte achten Sie auf konsequenten Sonnenschutz (Sonnenschutzcreme, Sonnenbrille, Hut und leichte, bedeckende Kleidung). Im persönlichen Beratungsgespräch mit Ihrem Hausarzt sollten Impfungen und andere Fragen unbedingt entschieden werden.

Infrastruktur in Namibia

Die touristische Infrastruktur Namibias gehört zu den am besten entwickelten im südlichen Afrika. Trotzdem kann es sein, dass man etwa wegen Überflutung oder der Beschaffenheit bestimmter Streckenabschnitte nur langsam vorankommt.
Da die Rundreise durch Namibia überwiegend auf Schotterstraßen stattfindet, werden die eingesetzten landestypischen Busse auf einer Rundreise dementsprechend beansprucht. Dadurch kann es vorkommen, dass zum Beispiel die Filter der Klimaanlage durch den feinen Sandstaub kurzfristig verstopfen oder auch ein Reifen gewechselt werden muss. Die notwendigen Reparaturen werden schnellstmöglich vor Ort durchgeführt. Da es in Namibia gesetzlich vorgeschrieben ist, die Busse mit Fensterquerstreben zu versehen, kann es mitunter zu Sichteinschränkungen kommen. Bedingt durch die klimatischen Verhältnisse kann es vorkommen, dass der feine Sandstaub hin und wieder auch ins Businnere gelangt.

Trinkgelder in Namibia

Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass vor Ort auch für den Service der Busfahrer, Reiseleiter und des Hotelpersonals um ein Trinkgeld gebeten wird. Die Trinkgelder für Reiseleiter und Busfahrer belaufen sich auf insgesamt ca. 30 Euro pro Person. Trinkgeld zu geben ist üblich, dennoch handelt es sich aber um freiwillige Zahlungen.

Währung in Namibia

Die Landeswährung in Namibia ist der Namibische Dollar (N$ oder NAD). Die Einfuhr ist auf 2.000 NAD beschränkt. Devisen können in Form von Bargeld oder Reiseschecks eingeführt werden. Reiseschecks werden immer seltener benutzt, können jedoch in jeder Bank in Namibia getauscht werden. Die meisten Unterkünfte, Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten (Visa, Master oder Diners Card). Mit der EC-Karte (Maestro) kann man bisher nur bei der Standard Bank Geld abheben, die jedoch in allen größeren Ortschaften vertreten ist. Der Namibia-Dollar ist direkt an den südafrikanischen Rand (ZAR) gebunden, welcher deshalb auch in Namibia als Zahlungsmittel akzeptiert wird (jedoch nicht umgekehrt).

Zeitunterschied zu Namibia

Gegenüber MEZ beträgt der Zeitunterschied zu Namibia im Sommer -1 Stunde, im europäischen Winter +1 Stunde.

Stromspannung und Adapter

Die Stromspannung in Namibia misst 220/240 Volt Wechselstrom, 50 Hz. Da 3-polige Stecker verwendet werden, passen Weltstecker oft nicht. Adapter werden aber in jedem größeren Supermarkt verkauft bzw. in Hotels und Lodges oft verliehen.

Telefon und Vorwahl für Namibia

Vorwahl von Namibia nach Deutschland 0049, nach Österreich 0043, Schweiz 0041. Vorwahl von Deutschland nach Namibia: 00264. Mobiltelefone funktionieren in der Regel. Informieren Sie sich jedoch bei Ihrem Provider über die Gebühren. Das Telefonnetz entspricht einem modernen Standard. Preiswert im Land telefonieren kann man darüber hinaus in öffentlichen Telefonzellen mit Telefonkarten, die bei der Post und in diversen Shops zu erwerben sind.

Sprachen

Die offizielle Amtssprache in Namibia ist Englisch. Der größte Teil der Bevölkerung spricht Afrikaans sowie Bantu- und Khoisan-Sprachen. Deutsch sowie zahlreiche Dialekte werden ebenso gesprochen.

Richtige Kleidung für Namibia Rundreisen

Bestens für die Rundreise ausgerüstet sind Sie ganzjährig mit heller, strapazierfähiger (in Malariagebieten langärmeliger) Sommerkleidung. In den Wintermonaten sollte für die kühlen Abend- und Nachtstunden (auch Minusgrade) wärmere Kleidung, wie Pullover oder eine Jacke, nicht fehlen. Bitte beachten Sie, dass auch am frühen Morgen noch sehr frisch sein kann. Aufgrund der Sonneneinstrahlung sind Sonnenbrillen und ein Kopfschutz unerlässlich. Feste, geschlossene Schuhe sind auch in Sandgebieten empfehlenswert, da sie Schutz vor Skorpionen und Schlangen bieten. Ein guter Regenschutz ist während der Regenzeit ratsam.

Beste Reisezeit und Klima in Namibia

Namibia gilt als Ganzjahresreiseziel. Die Trockenzeit (Mai - Oktober) ist besonders für Tierbeobachtungen empfehlenswert. In der Regenzeit (November - April) können die Tagestemperaturen teilweise sehr hoch sein. Dafür blüht in dieser Zeit die Savanne in prächtigen Farben. Die Hauptreisezeit ist Juli/ August, die beste Reisezeit ist von April bis November.

Klimatabelle Namibia, Durchschnittstemperaturen

Klimatabelle Namibia

Weitere Produkte

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder Reiseart nach dem Alphabet aus.

TOURVITAL Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotokoll um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte Durchführung Die Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.