Persönliche Beratung (8 - 22 Uhr)0221 - 222 89 500Bitte bei Buchungen angeben: 22100
Sicherheit

Rundreisen Baltikum

Das Baltikum ist vor allem im späten Frühjahr und im Sommer ein attraktives Ziel für eine Rundreise. Zwar spricht man immer vom Baltikum als Einheit, jedoch handelt es sich um drei unterschiedliche Länder mit drei unterschiedlichen Kulturen, Sprachen und Geschichten: Estland, Lettland und Litauen. Es gibt viel im Baltikum zu entdecken, und Sie können sich darauf verlassen, inspiriert und mit einer Menge unvergesslicher Erlebnisse nach Hause zurückzukehren. Nicht nur durch seine unberührte Natur, sondern auch durch seine bewegte Geschichte wird das Baltikum Ihre Begeisterung wecken. 6 Millionen Einwohner leben insgesamt in den drei baltischen Staaten. Dank der optimalen Betreuung und Organisation von TOUR VITAL steht einer angenehmen und unbeschwerten Rundreise im Baltikum nichts im Wege, und Sie können in vollen Zügen die Attraktionen genießen.

Unsere Angebote
Sortieren nachen

Mit TOUR VITAL Rundreisen ins Baltikum buchen

Im Baltikum sind natürlich die Hauptstädte Riga in Lettland, Vilnius in Litauen und Tallinn in Estland sehr populär bei Besuchern. So sind zum Beispiel die Peter-Paul-Kirche in Vilnius, die Altstadt von Riga und der Domberg in Tallinn berühmt. Damit man die baltischen Staaten noch ausgiebiger kennenlernen kann, sollte man auch die kulinarischen Spezialitäten nicht außer Acht lassen. lidaka und Biezpiens gilt es zum Beispiel auf alle Fälle zu versuchen. Davon abgesehen haben Baltikum Rundreisen aber noch etliche weitere interessante Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten zu bieten, die Sie mit TOUR VITAL erleben können.

Praktische Informationen für Ihre Baltikum Rundreise

Um gut vorbereitet Ihre Rundreise ins Baltikum anzutreten, haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zusammengestellt.

Einreisebestimmungen für die baltischen Staaten

Für die Einreise nach Estland, Lettland, Litauen benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Die Mitnahme des Reisepasses wird zur Einreise empfohlen. Zu den genauen Einreisebestimmungen des jeweiligen Landes verweisen wir auf die entsprechenden Hinweise unter www.auswaertiges-amt.de.

Impfungen und medizinische Hinweise

Für die Einreise ins Baltikum gibt es keine vorgeschriebenen Impfungen. Empfohlen wird jedoch der Standardimpfschutz gegen Tetanus, Diphtherie, Polio sowie gegen Hepatitis. Im baltischen Raum kommt es von April bis Oktober zur Übertragung der Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) durch Zeckenbisse. Bei einem Aufenthalt während dieser Zeit wird deshalb eine Impfung empfohlen.

Infrastruktur im Baltikum

Die großen Städte, z.B. Vilnius, Riga und Tallinn sind über die gut ausgebaute Via Baltica miteinander verbunden. Auch die überregionalen Straßen sind durchweg in gutem Zustand. Viele Nebenstrecken sind dagegen teilweise unbefestigt und im Sommer oftmals recht staubig. Die Ampelschaltung weicht von der deutschen Schaltung ab: Grün  blinkendes Licht  Gelb  Rot. Das blinkende Grün entspricht Gelb in Deutschland, bei Gelb darf man nicht mehr fahren.

Kriminalität

Das Baltikum wird als Touristenziel immer beliebter. Damit geht einher, dass an touristisch besonders beliebten Plätzen die Kleinkriminalität (insbesondere Taschendiebstähle) zunehmen.

Einkaufen

Überall, gerade in den größeren Touristenstädten, gibt es Keramik-, Glas-, Holz-, Filz- und Lederarbeiten und vieles mehr zu kaufen. Unser Programm auf Baltikum Rundreisen lässt Ihnen genügend Zeit, auf eigene Faust Shopping-Touren zu machen. Ihre Reiseleitung gibt Ihnen während der Rundreise ebenfalls die Möglichkeiten, Produkte des Baltikums an ausgewählten Plätzen zu erwerben. Beliebte Mitbringsel sind beispielsweise Bernsteinschmuck, Wollwaren und Honig.

Trinkgelder

In den Restaurant- und Hotelrechnungen in baltischen Staaten ist das Trinkgeld meist bereits enthalten, es sei denn, es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass dies nicht der Fall ist. Dann empfehlen sich die üblichen 5 bis 10 Prozent der Rechnungssumme.

Geld und Währung in Estland, Lettland und Litauen

Estland, Lettland und Litauen gehören zur Euro-Zone. In allen Städten und größeren Orten gibt es inzwischen Geldautomaten ("Bankomat"), an denen Sie mit Ihrer EC-Karte oder mit Kreditkarten (Eurocard/Mastercard, Visacard) Geld abheben können. Die größeren Hotels, Restaurants, Geschäfte und Banken akzeptieren Kreditkarten. Bei Banken oder in Wechselstuben können Sie zudem Geld in die jeweilige Landeswährung umtauschen.

Öffnungszeiten im Baltikum

  • Banken: Mo-Fr 09:00-16:00 Uhr
  • Post: Mo-Fr 09:00-18:00 Uhr, Sa 09:30-15:00 Uhr
  • Geschäfte: In der Regel sind die Geschäfte in den Städten Mo-Fr von 10:00-20:00 Uhr sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 10:00-18:00 Uhr geöffnet. Viele Lebensmittelgeschäfte haben 24 Stunden (auch an Feiertagen) geöffnet. Dagegen schließen kleinere Läden sowie Läden in ländlicheren Gebieten schon vergleichsweise früh und haben während der Mittagszeit geschlossen.

Zeitunterschied

Alle Länder des Baltikums sind gegenüber der MEZ eine Stunde voraus (+1 Stunde). Es wird, wie in Deutschland, auf die Sommerzeit umgestellt.

Stromspannung im Baltikum

Die Stromspannung beträgt in Estland, Lettland und Litauen 220V, 50HZ. Die Euronormstecker können in der Regel problemlos verwendet werden. Die Stecker mit Schutzkontakt passen aber nicht immer.

Telefon und Vorwahlen

In Estland, Lettland und Litauen gibt es zahlreiche öffentliche Telefonzellen, die mit Telefonkarten genutzt werden können. Diese erhalten Sie in größeren Geschäften, bei Tankstellen und an Kiosken. Teilweise können Sie auch mit der Kreditkarte telefonieren. Die Vorwahl von Deutschland nach Estland: 00372, nach Lettland: 00371, nach Litauen 00370 und nach Finnland 00358. Die Vorwahl nach Deutschland: 0049, nach Österreich: 0043 und in die Schweiz: 0041. Roaming-Gebühren für Handys fallen wie überall in der EU seit dem 15.6.2017 keine an, sodass Sie auf Ihrer Rundreise durch das Baltikum ohne Zusatzkosten telefonieren können.

Baltische Sprachen

In Litauen und Lettland werden mit Litauisch und Lettisch zwei indoeuropäische Sprachen gesprochen, die der Sprachgruppe der baltischen Sprachen angehören, in Estland mit Estnisch hingegen eine dem Finnischen verwandte Sprache, die zu den finno-ugrischen Sprachen gehört. Die häufigsten Fremdsprachen sind Englisch und Russisch, etwas seltener Deutsch.

Kleidung

Gut ausgerüstet sind Sie mit warmer Kleidung; die Wetterverhältnisse sind teilweise mit Deutschland vergleichbar, teilweise etwas kühler. Ein Regenschutz ist das ganze Jahr über notwendig. Legere Kleidung ist für Ihre Rundreise vollkommen ausreichend.

Klima im Baltikum und beste Reisezeit

In Estland, Lettland und Litauen sind die Sommer warm, der Frühling und Herbst hingegen relativ mild. Die Winter sind kalt und oft von starken Niederschlägen begleitet. Der Niederschlag ist relativ gleichmäßig über das Jahr verteilt. Die beste Reisezeit für eine Rundreise sind die Monate Mai bis September. Die wärmsten Monate sind Juni, Juli und August. Die Wassertemperaturen in Flüssen und Seen liegen im Sommer bei etwa 16-18 Grad. In den vergangenen Jahren waren die Sommer sehr warm und trocken.

Klimatabelle Baltikum, Durchschnittstemperaturen

Klimatabelle Baltikum

Weitere Produkte

Glossar

Reisen von A-Z

Wählen Sie Ihr gewünschtes Reisethema, Land, Stadt oder Reiseart nach dem Alphabet aus.

TOURVITAL Service-Center0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Persönliche Beratung
täglich von 8:00 - 22:00 Uhr0221 - 222 89 500Bitte bei Buchung angeben: 22100
Zahlungsmöglichkeiten

SSL-VerschlüsselungUnsere Website nutzt das SSL-Verschlüsselungsprotokoll um die Sicherheit Ihrer Daten zu gewährleisten.

TÜV Deutschland Verifizierter Service für Ihre Sicherheit

Garantierte Durchführung Die Durchführung von all unseren Rundreisen und Rundreisen mit ärztlicher Begleitung ist ab 4 Teilnehmern garantiert.

Die VeranstalterreiseQualität - Service - Sicherheit. Eine Offensive des Deutschen ReiseVerbandes.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.

ZahlungsmöglichkeitenBei uns können Sie mit VISA, Master Card, Lastschrift oder Rechnung zahlen.