Dürfen wir vorstellen…Malaysia

Die Festtage und Turbulenzen der letzten Monate sind nun vorbei und wir hoffen, dass unsere Leser schöne und besinnliche Festtage sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2019 hatten! Wir sind zurück aus der kurzen Winterpause und stellen Euch heute unsere neue Rubrik vor. Alle zwei Wochen werden wir auf unserem Blog eine neue Reisedestination samt den wichtigsten Informationen und Reisehighlights vorstellen. Heute geht’s es ums exotische Malaysia.

Malaysia als Staat gibt es erst seit 1963. Dieser besteht aus Westmalaysia (Malaiische Halbinsel) und Ostmalaysia (Borneo).


Klima: In beiden Landesteilen herrscht feuchtheißes Tropenklima mit Nordost- und Südwestmonsun, aber ohne deutliche jahreszeitliche Schwankungen. Die Durchschnittstemperatur liegt bei 27°, (Maxima: 35°, Minima: 21°); Luftfeuchtigkeit meist über 80%.

Hauptstadt: Kuala Lumpur mit 1,6 Millionen Einwohner. In Kuala Lumpur befinden sich der Parlamentssitz und die Residenz des Königs.

Bevölkerung: 31,7 Millionen, davon sind 68,6 % Malaien und verwandte Bevölkerungsgruppen/Ureinwohner; 23,4 % sind chinesisch-stämmige Malaysier und 7,0 % machen indischstämmige Malaysier aus.


Landessprache: Malaiisch (seit 1967 unter der Bezeichnung „Bahasa Malaysia“) als Amtssprache. Englisch ist weit verbreitet, daneben chinesische und indische Sprachen.

Religionen / Kirchen: Islam ist die offizielle Religion. Rund 61% der Malaysier, darunter die Malaien, sind sunnitische Muslime. Malaysier chinesischer Abstammung sind meist Buddhisten, Konfuzianer oder Christen. Insgesamt sind circa 9 % (2,7 Mio.) der Malaysier Christen.

Währung: Die Landeswährung in Malaysia ist der Malaysische Ringgit (MYR). 1€ = 4,7676 (Stand 08.10.18). In den Städten, sowie in den meisten Läden, Hotels und Restaurants werden Kreditkarten wie VISA und Mastercard überall akzeptiert. Trotzdem sollte gerade auf den Inseln und in ländlichen Regionen immer genügend Bargeld mitgeführt werden. Ausländische Währung wird als Bargeld in der Regel nicht akzeptiert. Die Einfuhr ist auf maximal 1.000 MYR pro Person beschränkt.

Zeitunterschied: MEZ+6 Stunden, während der europäischen Winterzeit +7 Stunden.

Einreise: Ein Visum ist für deutsche Staatsbürger nicht notwendig. Ausnahme bildet der Bundesstaat Sarawak. Hier benötigen Besucher ein Visum, das bei der Einreise am Flughafen für 30 Tage ausgestellt wird.


Impfungen: Bei direkter Einreise aus Deutschland bestehen keine Impfvorschriften. Als Reiseimpfungen werden Polio (Kinderlähmung), Hepatitis A und Typhus, bei besonderer Exposition auch Hepatitis B und Tollwut sowie Japanische Encephalitis empfohlen.

Auch wenn Malaysia für viele noch ein touristisches Fremdgebiet ist, gewinnt der südostasiatische Staat zunehmend an Interesse der Urlauber. Und zu entdecken gibt es hier jede Menge! So laden endlose weiße Strände zum ruhigen Entspannen und zum ergebnisreicheren Schnorcheln und Tauchen ein. Für die Naturliebhaber bietet sich ein Ausflug in den tropischen Regenwald, samt zahlreicher Tierexoten und riesigen Blumen an. Im Land der Kontraste koexistieren kleine verschlafene Fischerdörfer und riesigen Industrie- und Bürogebäuden im einzigartigen modernen malaiischen Design. Malaysia vereint asiatischen Charme mit westlichem Lebensstil und empfängt die neugierigen Besucher mit stets offenen Armen.

Hier ist unsere Top 10 der Reisehighlights von Malaysia:

  1. Einmalige Aussicht auf die Kuala Lumpur-Skyline von den Petronas-Zwillingstürmen
  2. UNESCO-Weltkulturerbe Stadt Malakka
  3. Tee und Erdbeer-Shake in den knapp 2.000 Meter hohen Cameron Highlands
  4. Die Suche nach der größten Blume der Welt Rafflesia im Regenwald von Belum
  5. Der Besuch der größten und schönsten buddhistischen Tempelanlage Südostasiens – des Tempels der 1000 Buddhas auf der Insel Penang
  6. Entdeckungstour durch die bunte Stadt George Town mit ihren zahlreichen Hauswandmalereien
  7. Orang-Utans (Malaiisch für «Waldmenschen») in ihrem natürlichen Habitat auf Borneo beobachten
  8. Mit dem „Dschungelzug“ durch traditionelle Dörfer und Wälder tuckern
  9. Authentische Begegnungen mit den herzlichen Einheimischen in Fischerdörfern der Insel Langkawi
  10. An einem idyllischen Traumstrand auf der Insel Langkawi die Sonne tanken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.