Im Interview: Reisemediziner Dr. Wirz

Wir haben unseren Begleitarzt Dr. Wirz interviewt und konnten so mehr über seine schönsten Erlebnisse auf Reisen mit TOUR VITAL und seine liebsten Reiseziele erfahren.

Wie sind Sie dazu gekommen, Reisen als Mediziner zu begleiten?

Ich bin schon immer gern gereist! – Da liegt es nahe auch Gruppen ärztlich zu begleiten, mit ihnen viele Eindrücke zu sammeln, aber auch dafür zu sorgen, dass auch nicht ganz gesunde Gäste die Reise gut überstehen.

Seit wann begleiten Sie Reisen von TOUR VITAL?

Seit fast zehn Jahren.

Wie viele Reisen haben Sie schon mit TOUR VITAL gemacht?

Inzwischen sind mehr als zwölf Reisen.

Welche Länder haben Sie schon mit TOUR VITAL bereist?

Indien (Rajasthan), Vietnam/Kambodscha (mehrmals und gern wieder), China/Tibet, Kuba, Russland und in wenigen Wochen auch Südafrika.

Welches war Ihre Lieblingsreise? Wo würden Sie nochmal dorthin reisen?

Mit Abstand Vietnam: Ein faszinierendes Land, abwechslungsreich,  liebenswerte Menschen von der Halongbucht bis zum Mekong-Delta.

Welche TOUR VITAL Reise möchten Sie unbedingt einmal machen?

Ein Traum: Australien und/oder Neuseeland.

Was war Ihr schönstes Erlebnis mit einer Gruppe?

Es gibt viele schöne Erlebnisse; besondere Freude macht es, immer wieder nette Menschen kennenzulernen. Oft genug sind daraus schon Freundschaften entstanden.

Wie bereiten Sie sich auf Ihre Reisen vor?

Anhand des CRM Handbuchs mache ich mich über die gesundheitlichen Risiken im Reiseland vertraut. Ich checke mein medizinisches Equipment und im Sinne der Vorfreude lese einen Reiseführer. Eine Woche vor Abreise nehme ich telefonisch (oder per Mail) Kontakt mit den Gästen auf, was sich sehr bewährt hat. So kann ich mich auf die besonderen Bedürfnisse der Reisenden einstellen.

Was haben Sie bei den Reisen auf jeden Fall immer dabei?

Alles um gegebenenfalls im Notfall erste Hilfe zu leisten.

Sind Sie bereits in Pension oder praktizieren Sie weiterhin als Arzt?

Ich bin pensioniert.

Bleiben Sie manchmal in Kontakt mit Gästen oder gibt es Reisende, die immer wieder mit Ihnen reisen?

Ja sehr gern, meist über WhatsApp oder E-Mail. – Gelegentlich fragen Gäste nach meiner nächsten Reise um dann noch mal mitzureisen.

Haben Sie Tipps für unsere Gäste vor einer ärztlich begleiteten Reise?

Es gibt viele Tipps, die ich mit den Gästen im Vorfeld bespreche. Der wichtigste Tipp ist die Gestaltung deren Reiseapotheke entsprechend den Gegebenheiten des Reiselandes.

Vielen Dank an Herrn Dr. Wirz für sein Interview!

Kommentare sind geschlossen.