Beste Reisezeit Südafrika – Tipps für die nächste Rundreise

Afrika_Suedafrika_Krueger_Elefant_Elephant HerdFaszination Südafrika – ein Land, das eine Welt an Vielfalt in sich vereint. Unvergleichliche Landschaftsgegensätze treffen hier aufeinander. Wilde Hochgebirge mit ihren fruchtbaren Tälern stehen im krassen Kontrast zu unendlichen Trockensavannen und blauen Lagunen.  Nicht umsonst wird das Land als das schönste Ende der Welt bezeichnet.

Klima Südafrika

Tafelberg, Kapstadt

Tafelberg, Kapstadt

Südafrika ist aufgrund seiner Größe durch verschiedene Faktoren klimatisch beeinflusst. Die Temperaturen sind stark ortsabhängig. Während die Sommer in Kapstadt sehr trocken und warm sind, klettern die Temperaturen in der Kalahari auf über 40 Grad im Schatten. Die Winter in der Kalahari sind mild und sonnig, die in Kapstadt tendenziell eher nasskalt.

Die Winter in den Drakensbergen, in Johannesburg und auf dem Highveld sind meist schneereich mit sehr kalten Nächten und Tagestemperaturen um die 23 Grad. Im Sommer liegt die Mittagstemperatur bei durchschnittlich 30°C.  In den Ostküstengebieten KwaZulu-Natals, wo beispielsweise Durban liegt, macht der kühle Meereswind die hohe Luftfeuchtigkeit angenehm. Hier herrschen ganzjährig 25 bis 35°C.

Eine kleine Erinnerung: Da Südafrika auf der Südhalbkugel liegt, geht der Sommer von Oktober bis Mai und der Winter von Juni bis September.

Sonnenstunden

Während die Tagesdauer und der damit verbundene Sonnenschein in Deutschland stark von Sommer und Winter abhängt, gibt es in Südafrika nur
eine geringe Abweichung. Bei uns liegt die mittlere Tagessumme der Sonnenstunden im Sommer bei durchschnittlich 7, in den Wintermonaten maximal 2,7 Stunden am Tag. In Südafrika dagegen scheint die Sonne ganzjährig zwischen 8 bis 9 Stunden täglich.

Kleidung für Südafrika

Für eine angenehme Reise sollte die Kleidung natürlich dem mildwarmen Klima entsprechen. Deshalb wird luftige Kleidung in hellen Farben, wie auch feste Schuhe empfohlen. Allerdings solltet ihr euch trotzdem einen Pullover und warme Socken einpacken, da die Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht in manchen Regionen stark schwanken können. Da es jederzeit zu
Regenschauern kommen kann, sollte eine Regenjacke nicht fehlen. Im Gegenzug ist eine geeignete Kopfbedeckung ob der teilweise sehr intensiven Sonne wichtig, ebenso wie Sonnencreme und Brille, beides mit entsprechendem Lichtschutzfaktor. Für Safaris, und allgemein für Aktivitäten in der Natur, werden neutrale Naturfarben empfohlen, da Wildtiere durch intensive, knallige Farben gereizt werden können und wortwörtlich rot sehen.

Afrikanisches Mädchen mit Straußenfeder-Kopfband

Afrikanisches Mädchen mit Straußenfeder-Kopfband

Fazit: Wann ist die beste Reisezeit für Südafrika?

Ganz einfach, es gibt keine. Die beste Reisezeit geht von Januar bis Januar, denn Südafrika ist immer ein faszinierendes Reiseziel.

Für Tierfreunde: Afrikanische Tiere halten aufgrund der milden Winter keinen Winterschlaf, was bedeutet, dass man diese Exoten das ganze Jahr über beobachten kann. Die allerbeste Zeit für Landtiere ist allerdings der südafrikanische Winter und das kurze Frühjahr (Juni bis August). Von Ende Juni bis Ende Oktober ziehen große Gruppen der südlichen Glattwale an der Küste entlang, gefolgt von Buckelwalen zwischen August und Dezember.

Für Pflanzenliebhaber: Viele Blumen erblühen in Südafrika erst im August oder September, die Jaccarande-Bäume erstrahlen vor allem im späten ts-488983160_lionFrühjahr (Oktober und November) in ihrem atemberaubend leuchtenden Flieder.

Für Wanderlustige: Die Provinzen Mpumalanga und Limpopo sind die beliebtesten Wanderregionen ganz Südafrikas. Hier kann man das ganze Jahr über dem Ruf der Wildnis folgen, besonders viel Spaß macht es aber im Herbst und Frühling – einfach weil die mildwarmen Temperaturen um diese Zeit am angenehmsten für Wanderaktivitäten sind.

Für Badeurlauber: Am besten mitten im Sommer, wenn die Sonne richtig schön brutzelt. Hier braucht ihr euch keine Sorgen machen, in Bikini oder Badehose zu frieren.

Mehr sehen: Rundreise durch Südafrika

Ob Tierfreund, Pflanzenliebhaber oder Badeurlauber, auf einer Rundreise kommt jeder Urlaubstyp auf seine Kosten. Jetzt hier über verschiedene Südafrika-Rundreisen informieren.

Ein Kommentar

  1. Brigitte R. Davey

    Bitte senden Sie mir Ihren Katalog fuer Rundreisen und
    Erlebnisreisen 2017. Speziell Suedafrika/Krueger Park Safari und
    Kapstadt.

    Brigitte R. Davey
    300 Plymouth Street
    Safety Harbor, FL 34695 USA
    USA

Kommentare sind geschlossen