China - Land des Ying & Yang
  • Tipp für Alleinreisende: halbes Doppelzimmer
  • Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen
Mit Begleitung durch einen TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland.
Himmelstempel
Stadt
Transrapid
Shennongfluss
Platz des himmlischen Friedens
Yu-Garten
Verbotene Stadt
Sommerpalast
Altstadt
Chinesische Mauer
Strand
Eling Park
Terrakotta Armee
Sonnenaufgang
Abend
Tempel
Stadtansicht
Staturen
Gebäude
Hotel Le Garden, Xi'an

China

Land des Ying & Yang
  • Linienflug, zentrale 4* Hotels, div. Mahlzeiten
  • Spaziergang auf der Stadtmauer von Xi‘an
  • Besuch der Verbotenen Stadt

in Kooperation mit

China Eastern Airlines

13 Nächte pro Person ab

2.079 € Termine & Preise
Himmelstempel
Stadt
Transrapid
Shennongfluss
Platz des himmlischen Friedens
Yu-Garten
Verbotene Stadt
Sommerpalast
Altstadt
Chinesische Mauer
Strand
Eling Park
Terrakotta Armee
Sonnenaufgang
Abend
Tempel
Stadtansicht
Staturen
Gebäude
Hotel Le Garden, Xi'an

Reisecode: PVG10AW


China

Erkunden Sie mit uns das faszinierende Reich der Mitte. Erleben Sie die rasant wachsende Metropole Shanghai und genießen Sie die beeindruckenden Flusslandschaften des Yangtzes. Entdecken Sie China, das Land des Ying und Yang, des Buddha, Laotse und Konfuzius.

Reiseverlauf

SHANGHAI

Tag 1 Am frühen Nachmittag geht es nonstop mit der China Eastern von Frankfurt in die Weltmetropole Shanghai.

Tag 2 Sie landen in Shanghai am frühen Morgen und werden am Flughafen begrüßt und in Empfang genommen. Willkommen in der Millionenmetropole! Die Stadt ist trotz ihrer Größe noch stetig am Wachsen und eines der wichtigsten Zentren des Landes. Fahrt mit dem Transrapid, vom Flughafen zur Longyang-Station. Nachmittags folgt eine Orientierungsfahrt zum Bund, der bekannten Uferpromenade Shanghais mit anschließendem Bummel über eine der größten Einkaufsstraßen der Welt, der Nanjing-Road. Tauchen Sie ein in das Treiben der Stadt. (Mittagessen)

Tag 3 Am Vormittag wird die Altstadt mit dem Yu-Garten besucht. Dieser stammt noch aus der Ming-Zeit und spiegelt die Gartenkunst Chinas wieder. Nach dem Mittagessen erfolgt der Ausflug zum Jadebuddha-Tempel mit der beeindruckenden, wertvollen Buddha Figur aus weißer Jade. Die Figur war ein Geschenk eines im heutigen Myanmar lebenden Chinesen an einen Mönch im 19. Jahrhundert. Der Tempel ist einer der wichtigsten für die in China lebende, buddhistische Gemeinde. Anschließend geht es in ein Seidengeschäft. China ist bekannt für seine Seide und hier bekommen Sie die Gelegenheit die ersten Souvenirs zu shoppen. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 4 Der Vormittag steht zur freien Verfügung. Entdecken Sie die Stadt noch auf eigene Faust, bevor Sie am Nachmittag mit dem Zug von Shanghai nach Yichang fahren.

YANGTZE

Tag 4 Nach Ankunft in Yichang beginnt abends Einschiffung auf dem Premium Schiff Century Sun, mit dem Sie Ihre Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze machen werden. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 5 Heute beginnt die Flusskreuzfahrt auf dem Yangtze (ca. 640 km), die Jahrtausende alte Schifffahrtsstraße. Seinen Ursprung hat er im tibetischen Hochland und auf seinem Weg ins ostchinesische Meer schlängelt er sich ca. 6.000 km quer durch China. Während der Fahrt finden diverse Landgänge und Besichtigungen statt, angefangen mit dem beeindruckenden Yangtze Staudamm und verschiedenen Schluchten. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 6 Sie werden heute eine Bootsfahrt auf dem Shennong Fluss oder zu den drei kleinen Schluchten unternehmen. Am Shennong Fluss lebt eine chinesische Minderheit, die Tujia. Entlang des Flusses werden Sie an den Berghängen kleine Höhlen mit Holzsärgen sehen können. Dies sind typische Gräber der Ba Kultur von vor 2000 Jahren. Verstorbene sollten dem Himmel so nah wie möglich beigesetzt werden. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 7 Sie begeben sich nach dem Frühstück auf den Ausflug zur Shibaozai Pagode. Sie befindet sich ca. 200 m über dem Fluss an einem Hang und verfügt über 9 Stockwerke. Kaiser Qianlong ließ die Pagode 1918 erbauen. Als der Drei-Schluchten-Damm gebaut werden sollte, wäre die Pagode allerdings im Wasser versunken. Man fand daraufhin doch eine andere Lösung, sodass man sie heute noch besichtigen kann. Zudem hat das Land die Pagode als Denkmal anerkannt, sodass sie unter erhöhtem Schutz steht. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

CHONGQING

Tag 8 Morgens erfolgt die Ausschiffung in Chongqing, die größte Stadt der Welt (nach administrativen Grenzen). Es ist eine Mega-Metropole mit viel Industrie, aber auch Kultur. Für China ist es heute zudem ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Im Anschluss geht es bei einem Spaziergang durch die Altstadt Ciqikou und den Eling-Park. Ebenfalls wird der Volksplatz und ein Freimarkt für Lebensmittel besucht. Lernen Sie mehr über die Essensgewohnheiten der Chinesen und probieren Sie vielleicht auch das ein oder andere.

XI'AN

Tag 8 Am Abend Weiterflug nach Xi`an und Transfer zum Hotel. Die Stadt ist der Ausgangspunkt der damaligen Seidenstraße und verfügt noch über eine fast vollständige Stadtmauer. Es ist eine sehr geschichtsträchtige Stadt, da sie immer wieder Hauptstadt diverser Dynastien war. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 9 Der Vormittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Schlafen Sie aus und erkunden die Stadt zunächst auf eigene Faust. Am Nachmittag Ausflug zu der weltberühmten Terrakotta-Armee mit ihren über 7.000 Tonfiguren in Lebensgröße mit individuellen Gesichtszügen. Sie wurde 1974 von Landarbeitern entdeckt und gelten als einer der wichtigsten archäologischen Funde des 20. Jahrhunderts. Die Terrakotta-Armee beschützt das Grab des Kaisers Qin Shihuangdi, der nach seiner Thronbesteigung den Bau veranlassen ließ.Im Anschluss Besuch einer Jade-Schleiferei. Schon in Shanghai besuchten Sie den Jadebuddha-Tempel und in vielen weiteren Teilen des Landes spielt Jade eine wichtige Rolle. So lernen Sie hier mehr über die Verarbeitung. (Frühstück)

Tag 10 Heute steht Besuch der Großen Wildganspagode auf dem Plan, die ihren Namen aufgrund einer indischen Legende bekam. Die Pagode wurde als Tempel gebaut und wurde aber vom Mönch Xuanzang bewohnt, der viele Jahre durch Indien reiste. Er übersetzte hier die buddhstischen Schriften.Danach besuchen Sie die Große Moschee. In Xi'an lebt eine relativ große Gemeinde Muslima. Die Moschee ist bereits ca. 1250 Jahre alt. Die Architektur wurde dem chinesischen Stil angepasst und ist von Gärten umgeben. (Frühstück, Mittagessen)

PEKING

Tag 10 Am Nachmittag beginnt die Fahrt mit dem Superschnellzug von Xi´an nach Peking. Es ist sicher ein Erlebnis mit einem der schnellsten Züge durchs Land zu reisen.Peking (int. Beijing genannt) ist die Hauptstadt des Landes, somit politisches Zentrum und ist ebenfalls eine sehr geschichtsträchtige Stadt. Es handelt sich um eine Großstadt, jedoch mit ländlichen Strukturen. Aufgrund der Geschichte gibt es hier viel zu entdecken - vom Platz am Tor des Himmlischen Friedens bis zur Großen Mauer. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 11 Heute findet der Ausflug zur berühmten Großen Mauer beim Abschnitt von Juyongguan statt. Diese hat eine beachtliche Länge von über 8.000 km. Man geht davon aus, dass der Bau bereits im 5. Jahrhundert begann und 1100 Jahre daran gebaut wurde. Die Restaurierung begann in den späten 1950er Jahren und nicht jeder Abschnitt ist heute zu besuchen. Nach dem Mittagessen erfolgt die Besichtigung des berühmten Sommerpalastes, der ein Meisterwerk der chinesischen Gartenbauarchitektur darstellt. Es ist der größte Gartenkomplex des Landes. (Frühstück, Mittagessen)

Tag 12 Sie bummeln am Vormittag über den Platz des Himmlischen Friedens. Lassen Sie sich vom Treiben der Menschen faszinieren. Im Anschluss Besuch des Kaiserpalastes (Verbotene Stadt), das größte und bedeutendste Bauwerk Chinas. Bis 1911 regierten die Kaiser des Landes von hier aus. Damals war es der Bevölkerung untersagt das Gelände zu betreten. Heute befindet sich das Grab eines Kaisers im Inneren, sodass auch viele Chinesen hier hin pilgern. Seit 1987 gilt der Bau als UNESCO-Weltkulturerbe. Am Nachmittag Fahrt zum Himmelstempel, wo die Kaiser jedes Jahr für eine ertragreiche Ernte beteten. Abends gemeinsames Abschiedsabendessen, bei dem Sie sich über Ihre gewonnen Eindrücke austauschen können. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

Tag 13 Der heutige Tag steht zur freien Verfügung und man kann die gewonnen Eindrücke noch einmal auf sich wirken lassen. Spät abends Transfer zum Flughafen. (Frühstück)

Tag 14 Am Abend Rückflug via Shanghai nach Deutschland und Ankunft in Frankfurt am Morgen.

Auf Wunsch Flug mit Air China buchbar:

Ihre Hotels während der Rundreise

2 Nächte im 4* Hotel Golden Jade Sunshine mit internationalem Standard in Shanghai
4 Nächte auf dem Premium Schiff Century Sun
2 Nächte im 4* Hotel Le Garden mit internationalem Standard in Xi’an
3 Nächte im 4* Hotel Dongfang mit internationalem Standard in Peking

Leistungen

Inklusivleistungen pro Person
  • Nonstop-Linienflug mit China Eastern ab/an Frankfurt nach Shanghai und zurück Linienflug von Peking via Shangahi (Economy-Class)
  • 1 Inlandsflug mit nationaler Fluggesellschaft
  • Flughafensteuern & Sicherheitsgebühren
  • Zug zum Flughafen ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen 2. Klasse inkl. ICE-Nutzung
  • 11 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC, Telefon, TV und Klimaanlage bzw. in der Doppelaußenkabine mit Balkon
  • Täglich Frühstück, 7x Mittag-, 1x Abendessen & 3x Vollpension
  • 3,5 Tage Yangtze-Flussfahrt von Yichang nach Chongqing mit dem Schiff Century Sun
  • Fahrt mit dem Transrapid in Shanghai
  • 2 Fahrten in der 2. Klasse mit dem Hochgeschwindigkeitszug von Shanghai nach Yichang und von Xi'an nach Peking
  • Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Besichtigungen & Eintritte wie beschrieben
  • Reisebegleitung durch einen reiseerfahrenen TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
  • Qualifizierte, deutschsprachige, lokale TOUR VITAL Reiseleitung während der Rundreise
  • Qualifizierte, deutschsprachige TOUR VITAL Reiseleitung ab Shanghai bis Chongqing
  • Marco Polo Reiseführer China pro Vorgang
Wunschleistungen pro Person
  • Es besteht die Möglichkeit, ein Einzelzimmer zu buchen. Ihren genauen Reisepreis finden Sie unter "Termine & Preise".
  • Tipp für Alleinreisende: Buchen Sie ein halbes Doppelzimmer. Wir teilen Ihren Zimmerpartner vor Abreise zu.
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt für 69,- € pro Person im Doppelzimmer oder 89,- € im Einzelzimmer inkl. Frühstück und Shuttlebus (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar)
Nicht im Reisepreis enthalten

Visumgebühr z.Zt. ca. 159,- € pro Person (Bei Beantragung über TOUR VITAL, vorbehaltlich Zustimmung und Änderung durch Botschaft).

Obligatorische Gebühr während der Yangtze-Flusskreuzfahrt 150 RMB (ca. 23,- €) pro Person und Aufenthalt vor Ort zu zahlen

Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl: Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen

HINFLUG ab Frankfurt 14:40 Uhr an Shanghai 07:00 Uhr (nächster Tag) RÜCKFLUG ab Peking 19:00 Uhr an Frankfurt 05:10 Uhr (via Shanghai, jeweils Ortszeit, nächster Tag)

Hinweise

Gerne bieten wir Ihnen als Alleinreisender ein halbes Doppelzimmer ohne Aufpreis an. Falls es uns nicht gelingt Ihnen einen Partner gleichen Geschlechts zuzuweisen, erhalten Sie ein Einzelzimmer und wir übernehmen 50% des ausgewiesenen Einzelzimmerzuschlags an Ihrem Reisetermin.

Der Termin 18.11.16 wird mit dem Schiff Century Sun durchgeführt. Da hier kein Abendessen am Einschiffungstag angeboten wird, erfolgt das Abendessen in Eigenregie im Zug. Dafür wird vor Abfahrt mit dem Zug von Shanghai nach Yichang ein Mittagessen angeboten. Ebenfalls unterscheiden sich die Ausflüge während der Yangtze-Kreuzfahrt leicht.

Hinweis zum Jadebuddha Tempel in Shanghai: Dieser wird aktuell restauriert. Als Alternative wird daher den Longhua Tempel besucht, ein Ort der Ruhe im pulsierenden Shanghai.

Empfehlungen

Trinkgelder für örtliche Reiseleiter etc. ca. 70,- € pro Person (optional)

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach China benötigen deutsche, Schweizer und österreichische Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist und noch 2 gegenüberliegende, komplett freie Seiten sowie ein Touristenvisum. Touristenvisa gelten innerhalb von 3 Monate für die Dauer des Aufenthalts und können bei der Botschaft oder dem zuständigen Konsulat beantragt werden. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Visum vor Einreise in die Volksrepublik China beantragt werden muss. Am Flughafen werden grundsätzlich keine Visa ausgestellt.

Reiseinformationen drucken Reise per E-Mail senden

Begeben Sie sich mit TOUR VITAL auf eine unvergessliche Reise.

Wählen Sie hier bitte Ihren gewünschten Abreisezeitraum aus und geben Sie die Anzahl der Reisenden an, um die möglichen Termine und entsprechenden Reisepreise zu erfahren. Bei Bedarf können Sie die Ergebnisliste im Anschluss auch noch individuell sortieren (nach Preis, Abflughafen etc.).

nach oben
22721
nach oben