Kolumbien - Das Kaffeeparadies der Karibik
  • Kleingruppe: 4 bis max. 12 Pers.
  • Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen!
Mit Begleitung durch einen TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland.
Cartagena de Indias
Cartagena de Indias
Islas del Rosario, Cartagena de Indias
Medellín
Medellín
Seilbahn in Medellin
Villa de Leyva
Villa de Leyva
Salzkathedrale von Zipaquirá
Kaffeeplantage im Kaffeedreieck
Kaffeeplantage im Kaffeedreieck
Bogotá
Altstadt Bogotá
Bogotá
Casa Nogales Quimbaya, Armenia
Kathedrale in Cartagena
Cartagena

Kolumbien

Das Kaffeeparadies der Karibik
  • Linienflug, gute Mittelklasse- & 4* Hotels, tägl. Frühstück
  • Bootsausflug in die Mangroven in Cartagena
  • Street Food Tour in Bogotá

13 Nächte pro Person ab

2.999 € Termine & Preise
Cartagena de Indias
Cartagena de Indias
Islas del Rosario, Cartagena de Indias
Medellín
Medellín
Seilbahn in Medellin
Villa de Leyva
Villa de Leyva
Salzkathedrale von Zipaquirá
Kaffeeplantage im Kaffeedreieck
Kaffeeplantage im Kaffeedreieck
Bogotá
Altstadt Bogotá
Bogotá
Casa Nogales Quimbaya, Armenia
Kathedrale in Cartagena
Cartagena

Reisecode: BOG04AA


Kolumbien

Entdecken Sie das wahre Südamerika! Kolumbien bietet Ihnen von der Andenregion mit Kaffeeanbau, über die moderne Metropole Medellin und die Karibikküste eine große Vielfalt. Die Kolumbianer sind bekannt für Ihre Gastfreundlichkeit und machen Ihre Reise zu einer ganz besonderen Erfahrung. Optimale Reise für Einsteiger!

Reiseverlauf

BOGOTÁ

Tag 1 Linienflug nach Bogotá. Ankunft am Abend, Empfang und Transfer zu Ihrem Hotel.

Tag 2 Am Vormittag unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt, wo Sie den Plaza de Bolívar mit seinen verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die Altstadt „La Candelaria“, die Franziskaner Kirche und das Goldmuseum besichtigen. Am Ende des Ausflugs fahren Sie mit der Seilbahn auf den Hügel Montserrat, wo Sie den Ausblick auf die Stadt genießen können. Am Nachmittag unternehmen Sie eine „Street Food“ Tour, auf der Sie das einheimische Essen an Straßenständen kennen lernen. (Frühstück)

Tag 3 Nach dem Frühstück fahren Sie etwa 50 km nördlich in die Stadt Zipaquirá. Hier besichtigen Sie die Salzkathedrale (ca. 120m unter der Erde). Danach geht es nach Ráquira, ein Dorf, das für seine Keramik- und Textilherstellung bekannt ist. Im Anschluss Fahrt nach Villa de Leyva.

VILLA DE LEYVA

Tag 3 Auf dem Weg nach Villa de Leyva besichtigen Sie die Brücke von Boyacá, eine der historisch bedeutsamsten Brücken Kolumbiens. Hier kämpfte Simón Bolívar gegen die Spanier. Nach Ankunft im Dorf unternehmen Sie noch einen kleinen Sparziergang. (Frühstück)

Tag 4 Am Morgen besuchen Sie das „Ecce Homo“ Kloster der Dominikaner, das im 17. Jahrhundert konstruiert wurde. Zudem besichtigen Sie das Fossil außerhalb der Stadt, das laut Schätzungen etwa 150 Millionen Jahre alt ist. Gegen Mittag kehren Sie nach Bogotá zurück und fliegen nach Armenia. (Frühstück)

ARMENIA/ KAFFEEDREIECK

Tag 5 Sie besichtigen heute das Tal Cocora und das bekannte Dorf Salento. Sie unternehmen eine leichte Wanderung. Die Landschaft zählt zu den beeindruckensten in Kolumbien. Hier finden Sie auch die größte Palme der Welt, die „Palma de Cera“. (Frühstück)

Tag 6 Besuch einer Kaffeeproduktion, wo Sie mehr über den Kaffeeanbau und -produktion erfahren. (Frühstück)

MEDELLIN

Tag 7 Fahrt nach Medellín (ca. 7 Stunden). Von Ihrem Guide erfahren Sie mehr über die Landschaft, die Kultur und die Geschichte Kolumbiens. (Frühstück)

Tag 8 Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt. Medellín ist eine der modernsten Städte Südamerikas und stellt besonders eine gelungene Transformation von einer Kolonialstadt zu einer Metropole dar. Sie starten Ihre Entdeckungstour im Zentrum am San Antonio Park und sehen zudem auch die Plaza San Ignacio, die Avenida La Playa, den Skulpturenpark u.v.m. Danach besichtigen Sie das Dorf „Pueblito Paisa“. Von hier aus können Sie den Ausblick auf die Großstadt genießen. Sie fahren im Anschluss mit der Seilbahn „Metro Cable“ hinauf zur Spanischen Bibliothek. Zum Abschluss unternehmen Sie einen Sparziergang durch die Kommune 1, die noch vor nicht allzu langer Zeit einer der unbeliebtesten Gegenden der Stadt war. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. (Frühstück)

CARTAGENA

Tag 9 Flug nach Cartagena an der Karibikküste. Am Nachmittag unternehmen Sie einen Stadtrundgang durch das historische Zentrum (UNESCO-Weltkulturerbe). Sie sehen das Kloster „La Popa“ (höchster Punkt der Stadt), das Schloss „San Felipe“, das Monument „Zapatos Viejos“ (alte Schuhe) und viele der noch gut erhaltenen Kolonialbauten. (Frühstück)

Tag 10 Nach dem Frühstück brechen Sie auf zu einer Kanufahrt in der Cienaga Juan Pablo Lagune. Sie fahren durch die verschiedenen Kanäle der Mangroven und erleben Flora und Fauna hautnah. (Frühstück)

Tag 11 Tag zur freien Verfügung. Optional können Sie einen Ausflug zu den Inseln Rosario unternehmen. Hier aben Sie den Tag um sich an den schönen Karibikstränden der Insel zu entspannen. (Frühstück)

BOGOTÁ

Tag 12 Flug von Cartagena nach Bogotá. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Tag 13 Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (Frühstück)

Tag 14 Ankunft in Deutschland am Nachmittag.

Ihre Hotels während der Rundreise

3 Nächte im guten Mittelklassehotel Casa Deco in Bogotá1 Nacht im guten Mittelklassehotel Getsemaní in Villa de Leyva3 Nächte im guten Mittelklassehotel Hacienda Combia in Armenia2 Nächte im guten Mittelklassehotel Plaza Rosa in Medellin3 Nächte im 4* Hotel Bantú in Cartagena

Leistungen

Inklusivleistungen pro Person
  • Linienflug mit Air Europa ab/an Frankfurt nach Bogotá (Economy-Class)
  • 3 Inlandsflüge mit Avianca von Bogotá nach Armenia, von Medellin nach Cartagena und von Cartagena nach Bogotá
  • Alle Flughafensteuern, Sicherheitsgebühren & Ausreisesteuern
  • Zug zum Flughafen ab/an allen deutschen DB-Bahnhöfen in der 2.Klasse inkl. ICE Nutzung
  • 12 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC Telefon & Klimaanlage
  • Täglich Frühstück
  • Rundreise & Transfers im klimatisierten Reisebus
  • Besuch des Kaffeedreiecks
  • Aufenthalt an der Karibikküste in Cartagena (UNESCO Weltkulturerbe)
  • Stadtrundfahrten, Besichtigungen & Eintrittsgelder wie beschrieben
  • Reisebegleitung durch einen reiseerfahrenen TOUR VITAL Arzt ab/an Deutschland
  • Qualifizierte, deutschsprachige, lokal wechselnde TOUR VITAL Reiseleitung während der Rundreise (jeweils pro Ort)
Wunschleistungen pro Person
  • Es besteht die Möglichkeit ein Einzelzimmer zu buchen. Ihren genauen Reisepreis finden Sie unter "Termine & Preise".
  • Optionaler Ausflug zu den Rosario Inseln 99,- € (Nach dem Frühstück Transfer zum Steg “”Muelle de los Pegasos” und Bootsfahrt mit dem Speedboot. Genießen Sie die Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln oder am weißen Sandstrand. Mittagessen auf der Insel. Am Nachmittag Transfer zurück zum Hotel. Ein Guide (auf Englisch/Spanisch) begleitet die Gruppe, die aus internationalen Gästen besteht.)
  • Vorübernachtung im guten Mittelklasse InterCityHotel Airport Frankfurt inkl. Frühstück & Shuttlebus im Doppelzimmer 69,- € oder im Einzelzimmer 89,- € (auf Anfrage, nur telefonisch über Servicecenter buchbar)
Weitere Informationen

Mindestteilnehmerzahl: Garantierte Durchführung bereits ab 4 Personen. Maximale Gruppengröße 12 Personen.

HINFLUG ab Frankfurt 12:10 Uhr an Bogotá 20:30 Uhr (via Madrid, gleicher Tag, jeweils Ortszeit)

RÜCKFLUG ab Bogotá 14:25 Uhr an Frankfurt 18:20 Uhr (via Madrid, nächster Tag, jeweils Ortszeit).

Hinweise

Hotelklassifizierung nach Landeskategorie.

Empfehlungen

Trinkgelder für örtliche Reiseleiter, Busfahrer & Gepäckträger ca. 40 € pro Person (optional)

Einreisebestimmungen

Für die Einreise nach Kolumbien benötigen deutsche, Schweizer und österreichische Staatsbürger einen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate über die Reise hinaus gültig ist. Ein Visum ist bei einem Aufenthalt bis 90 Tage nicht erforderlich. Ein Einreisestempel ist obligatorisch. Hier wird auch die genehmigte Aufenthaltsdauer eingetragen. Der Reisepass mit dem Einreisestempel (oder eine Passkopie) sollte stets mitgeführt werden. Bei der Einreise nach Kolumbien müssen Reisende derzeit am Flughafen mit stichprobenartigen Befragungen der kolumbianischen Behörden zur Ebola-Krankheit rechnen. Abgefragt werden könnten beispielsweise Voraufenthalte in afrikanischen Ländern.

Länderinformationen

Kolumbien befindet sich im Norden Südamerikas und grenzt an Venezuela, Panama und Ecuador, sowie die Karibik und den Pazifik. Das Land steht für viele noch für die FARC und Dorgenkartelle. Im letzten Jahrzehnt hat sich die politische Lage jedoch entspannt, die Kriminalität ist zurückgegangen, das Land ist sicherer geworden und die Infrasturktur wurde enorm verbessert.

Impfungen: Für die Reise raten wir Ihnen den Standardimpfschutz zu überprüfen und zu aktualisieren. Dazu gehören wichtige Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie, Pertussis (Keuchhusten) und Hepatitis A. Bitte beachten Sie, dass für die Einreise nach Bolivien ein internationales Zertifikat über eine Gelbfieberimpfung empfohlen wird. Die Impfung muss spätestens 10 Tage vor der Einreise erfolgen. Da Rechtslage und Verwaltungspraxis nicht immer übereinstimmen ist es empfehlenswert, ein Impfzertifikat mitzuführen. Falls Sie nicht gegen Gelbfieber geimpft werden können, benötigen Sie bei Einreise ein ärztliches Attest (ausgestellt in Englisch/Spanisch). Bei Reisen in ausgewiesene Gelbfieber-Endemiegebiete, u. a. für Villa de Leyva und Medellin ist prinzipiell allen Reisenden eine rechtzeitige Impfung zu empfehlen, auch wenn diese bei Einreise nicht zwingend erforderlich ist. Wichtigste Maßnahme zur Malariavorbeugung und dem Schutz gegen Dengue-Fieber, Chikungunya und dem Zika-Virus ist der Schutz vor Mückenstichen mit heller, körperbedeckender Kleidung, Verwendung von mückenabweisenden Hautmitteln, evtl. Moskitonetzen etc. Für Ungeborene stellt der Zika-Virus eine Gefahr dar, sodass von Reisen für Schwangere in die Region abgeraten wird.

Zeitunterschied: MEZ -6 Stunden, während der europäischen Sommerzeit MEZ -7 Stunden.

Klima: Da Kolumbien sich in der Nähe des Äquators befindet, ist es ein tropisches Land, wobei in den Höhen der Anden die tropische Luft kaum noch zu spüren ist. Je höher, desto kühler werden die Durchschnittstemperaturen. Als Trockenzeit bezeichnet man die Monate Dezember bis März, sowie Juli und August und als Regenzeit von April bis Juni und Oktober und November. Durch die Anden regnet es aufgrund der aufgestauten Wolken im Westen deutlich mehr, wobei in den geschützten Tälern kaum Regen ankommt.

Reiseinformationen drucken Reise per E-Mail senden

Begeben Sie sich mit TOUR VITAL auf eine unvergessliche Reise.

Wählen Sie hier bitte Ihren gewünschten Abreisezeitraum aus und geben Sie die Anzahl der Reisenden an, um die möglichen Termine und entsprechenden Reisepreise zu erfahren. Bei Bedarf können Sie die Ergebnisliste im Anschluss auch noch individuell sortieren (nach Preis, Abflughafen etc.).

nach oben
Newsletter-Anmeldung
221000001
nach oben